Cantitate/Preț
Produs

Mit den Augen des Westens

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – November 2015
Descriere de la o altă ediție sau format:
Rasumow, der ungl ckliche Held dieser zum Teil auf historischen Vorkommnissen fu enden Geschichte, der nichts als Russe ist, mu selber zum Verstehenden werden; darauf weist bereits die Bedeutung seines Namens im Russischen und im Polnischen. "Ein gew hnlicher junger Mensch," der, unehelicher Sohn eines F rsten, ohne jede menschliche Bindung, nur auf sein Studium, seine Karriere bedacht ist. Der Fanatiker Haldin, der einen Minister ermordet hat, macht ihn in naivem Vertrauen zum Mitwisser, beansprucht seine Hilfe und besiegelt damit beider Geschick.
Citește tot Restrânge
Toate formatele și edițiile
Toate formatele și edițiile Preț Express
Paperback (5) 10983 lei  Economic 3-5 săpt. +822 lei  18-26 zile
  10983 lei  Economic 3-5 săpt. +822 lei  18-26 zile
  11551 lei  Economic 3-5 săpt. +866 lei  18-26 zile
  TREDITION CLASSICS – May 2012 16812 lei  Economic 3-5 săpt. +1821 lei  18-26 zile
  Antigonos – June 2012 31740 lei  Economic 3-5 săpt. +2347 lei  18-26 zile
  Paderborner Großdruckbuch Verlag – February 2013 35744 lei  Economic 3-5 săpt. +2646 lei  18-26 zile
Hardback (1) 27123 lei  Economic 3-5 săpt. +2966 lei  18-26 zile
  TREDITION CLASSICS – May 2012 27123 lei  Economic 3-5 săpt. +2966 lei  18-26 zile

Preț: 11143 lei

Puncte Express: 167

Preț estimativ în valută:
2154 2572$ 1842£

Carte indisponibilă temporar

Doresc să fiu notificat când acest titlu va fi disponibil:

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783954558698
ISBN-10: 3954558696
Pagini: 274
Dimensiuni: 146 x 211 x 22 mm
Greutate: 0.39 kg
Editura: dearbooks

Notă biografică

Der Autor Joseph Conrad (eigentlich Josef Teodor Konrad Nalecz Korzeniowski) wurde am 3.12.1857 als Sohn polnischer Landedelleute in Berdiczew bei Kiew geboren. Er besuchte das Gymnasium in Krakau und ging mit siebzehn Jahren nach Marseille, um Seemann zu werden. Als britischer Kapitän befuhr er die Weltmeere und bereiste den Kongo und die Malaiischen Inseln, Schauplätze seiner späteren Romane. Schon als Seeoffizier begann er zu schreiben. Als ein tropisches Fieber ihn zwang, den Seemannsberuf aufzugeben, ließ er sich 1894 als freier Schriftsteller in England nieder. In den folgenden dreißig Jahren entstanden - oft unter großer materieller Not - die berühmten Romane und Geschichten dieses Autors, der, obwohl er die englische Sprache erst als Erwachsener erlernte, zu den großen Meistern der englischen Literatur zählt. Er starb am 3.8.1924 in seinem Landhaus in Bishopbourne/Kent.