Cantitate/Preț
Produs

Vienna (btb, nr. 73253)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – March 2007
Endlich im Taschenbuch: der Bestseller von einer jungen deutschsprachigen Autorin

Ein großer Familienroman, der anekdotisch, lebendig und eindringlich vom Geschick eines jüdischen Familienclans in Wien erzählt. Sei es Königsbee, der noch jede Redewendung verballhornt hat, sei es die Mutter, die überm Kartenspiel beinahe die Geburt des Sohnes versäumt - die Lebensfäden der verschiedensten Menschen werden über räumliche Trennung hinweg, durch die Schrecken der Naziherrschaft und über die Familienstreitereien nach dem Krieg zusammengeführt im charmanten Wien der Kaffeehäuser.



Citește tot Restrânge
Toate formatele și edițiile
Toate formatele și edițiile Preț Express
Carte Paperback (1) 6619 lei  Economic 10-16 zile +991 lei  6-13 zile
  btb Taschenbuch – March 2007 6619 lei  Economic 10-16 zile +991 lei  6-13 zile
Carte Hardback (2) 6252 lei  Economic 10-16 zile +951 lei  6-13 zile
  btb Taschenbuch – October 2009 6252 lei  Economic 10-16 zile +951 lei  6-13 zile
  Kiepenheuer & Witsch GmbH – February 2005 11197 lei  Economic 10-16 zile +1493 lei  6-13 zile

Din seria btb

Preț: 6619 lei

Puncte Express: 99

Preț estimativ în valută:
1351 $ 1184£

Carte disponibilă

Livrare economică 30 iunie-06 iulie
Livrare express 26 iunie-03 iulie pentru 1990 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783442732531
ISBN-10: 3442732530
Pagini: 432
Dimensiuni: 118 x 185 x 32 mm
Greutate: 0.35 kg
Editura: btb Taschenbuch
Seria btb


Notă biografică

Eva Menasse, geboren 1970 in Wien, begann als Journalistin bei "Profil" in Wien. Sie wurde Redakteurin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, begleitete den Prozess um den Holocaust-Leugner David Irving in London und arbeitete nach einem Aufenthalt in Prag als Kultur-Korrespondentin in Wien. Sie lebt seit 2003 in Berlin. 2005 veröffentlichte sie ihren ersten Roman "Vienna", 2009 folgte der Erzählungsband "Lässliche Todsünden".



Recenzii

"Die wichtigste Frage bei jedem Buch: Kann man es weglegen? Die Antwort heißt: ,Vienna' nicht."