Cantitate/Preț
Produs

Das Wirkungspotential der Radiowerbung. Implizite Prozesse der Informationsverarbeitung

Autor Tanja Lehrer
de Limba Germană Paperback – 13 sep 2016
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn, Veranstaltung: Hauptseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Radio wird als t glicher Begleiter genutzt. Es l uft w hrend der Hausarbeit, der K rperpflege, des Autofahrens oder der Arbeit. Die Forschung geht trotzdem davon aus, dass auch nur beil ufig laufende Radiowerbung im Ged chtnis des Rezipienten Spuren hinterl sst. Die Werbebotschaften werden hierbei nur unterbewusst verarbeitet. Das bedeutet, dass keine explizite Auseinandersetzung mit dem Werbespot erfolgt und der H rer sich daher auch nicht mehr explizit an den geh rten Radiospot erinnern kann. Trotzdem kann dieser kurze Werbekontakt das Markenbewusstsein oder das Kaufverhalten beeinflussen. Wie positiv dieser Werbekontakt ist, kann durch die richtigen Belohnungserwartungen und durch die angepasste kreative Machart des Werbespots an die Zielgruppe gesteuert werden. Diverse Studien haben implizite Prozesse der Informationsverarbeitung bei der beil ufigen Wahrnehmung von Werbung nachgewiesen. F r die implizite Verarbeitung von Radiowerbung konnten Steigerungen des Markenbildes sowie des Kaufimpulses dokumentiert werden. Unter der weiteren Betrachtung der Tagesreichweite von ber 77,3%, kommt dem H rfunk als Werbemedium eine sehr gro e Bedeutung zu, auch aufgrund der vergleichsweise niedrigen Produktions- und Schaltungskosten eines Radiowerbespots.
Citește tot Restrânge

Preț: 7933 lei

Puncte Express: 119

Preț estimativ în valută:
1519 1647$ 1279£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 31 august-06 septembrie

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783668230385
ISBN-10: 3668230382
Pagini: 24
Dimensiuni: 148 x 210 x 2 mm
Greutate: 0.05 kg
Ediția:1. Auflage
Editura: GRIN Publishing