Cantitate/Preț
Produs

Zur Optimierbarkeit von Klaviertechnik

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – 11 Dec 2008
Die Ω-Methode ist eine Lernstrategie zur Ausbildung einer individuellen physiologischen Klaviertechnik. Sie kann das Üben effizienter gestalten, die Übezeit reduzieren und die Klaviertechnik insgesamt nachhaltig verbessern. Zudem findet die Ω-Methode Anwendung als Präventionsmaßnahme zur Vermeidung von Spielerkrankungen und als Rehabilitationskonzept für verletzte Pianisten, die ihreSpielfähigkeit mit spezifischen physiotherapeutischen Maßnahmen schonend wieder erlangen wollen.Die Ω-Methode eignet sich jedoch nicht nur für Pianisten,sondern ist darüber hinaus auch für andere Instrumentalisten, Instrumentalpädagogen und interessierte Laien, die Strategien zum Hören auf Instrument und Körperkennenlernen wollen, von Nutzen.In der vorgestellten Arbeit wird die Methode bewegungsanalytisch evaluiert und in pädagogische Kontexte gesetzt.
Citește tot Restrânge

Preț: 15432 lei

Puncte Express: 231

Preț estimativ în valută:
2970 3142$ 24100£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 12-24 august

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783795701857
ISBN-10: 3795701856
Pagini: 236
Ilustrații: zahlr. Abb., Tab. u. Graf.
Dimensiuni: 140 x 220 x 16 mm
Greutate: 0.35 kg
Editura: Schott Music GmbH

Notă biografică

Die Pianistin, Pädagogin und Physiotherapeutin Dagmar Wolff studierte bei Vitaly Margulis und Michael Roll in Berlin, Los Angeles und Essen. Sie promovierte über ein von ihr entwickeltes Lehr- und Rehabilitationskonzept für Pianisten am Klavier, welches inzwischen klinisch und pädagogisch erprobt und evaluiert ist. Zurzeit forscht sie am Max-Planck-Institut für neurologische Rehabilitation Köln. Zudem arbeitet sie als Musikerphysiotherapeutin, und ist Dozentin an der Musikhochschule Luzern.

Cuprins

Einleitung - Theoretische Grundlegung und Entwicklung der Ω-Methode - Theoretische Einbindung von Klaviertechnik in pädagogische Konzepte und didaktische Bewegungskonzepte - Lernen-Psychologische und physiologische Grundlagen - Die Ω-Methode - Empirische Erfassung von Spielbewegungen und Erfassung metakognitiver Strategieanwendung beim Übun und Lernen - Pilotstudie - Analyse von Bewegungsabläufen beim KlavierspielTestentwicklung der Skalen zur Erfassung metakognitiver Strategien beim Klavierüben (MKSKÜ) und zur Erfassung metakognitiver Strategien beim Lernen (MKSL) - Zusammenfassung - Anhang