Cantitate/Preț
Produs

Unabhangigkeit: Erzahlung in Neun Briefen

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – May 2012
Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten
Citește tot Restrânge
Toate formatele și edițiile
Toate formatele și edițiile Preț Express
Paperback (1) 10910 lei  22-36 zile +1165 lei  11-19 zile
  TREDITION CLASSICS – May 2012 10910 lei  22-36 zile +1165 lei  11-19 zile
Hardback (1) 26557 lei  22-36 zile +2903 lei  11-19 zile
  TREDITION CLASSICS – May 2012 26557 lei  22-36 zile +2903 lei  11-19 zile

Preț: 10910 lei

Puncte Express: 164

Preț estimativ în valută:
20100 2221$ 1767£

Carte disponibilă

Livrare economică 25 iulie-08 august
Livrare express 14-22 iulie pentru 2164 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783842413238
ISBN-10: 3842413238
Pagini: 80
Dimensiuni: 127 x 203 x 5 mm
Greutate: 0.1 kg
Editura: TREDITION CLASSICS

Notă biografică

Geb. 22.2.1817 Rottenburg/Neckar; gest. 12.7.1877 Tübingen. Die Tochter eines Oberamtsrichters wuchs in einem aufgeschlossenen und geselligen Elternhaus in Marbach auf und heiratete 1843 in Tübingen einen Gymnasialprofessor. Die populäre Dichterin, die ob ihres sozialen Engagements und des unentwegten Rufes nach Bildung aller Stände weit über Tübingen und das Königreich Württemberg hinaus bekannt wurde, hat in Zeitschriften und Büchern viele Gedichte und Geschichten veröffentlicht. Sie war mit Kerner und Uhland befreundet und korrespondierte u. a. mit Stifter , Gotthelf und Heyse . In jedem evangelischen Bücherverzeichnis bis weit in das 20. Jahrhundert hinein erhielt sie unter der Rubrik »christliche Literatur für Jugend und Familie« ihren selbstverständlichen Platz.