Cantitate/Preț
Produs

Minutennovellen (Bibliothek Suhrkamp, nr. 1358)

Terézia Mora De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Hardback – September 2002
"DerungarischeSchriftstellerIstvánÖrkény(1912-1979)hateineliterarischeFormerfunden:dieMininovelle,derenLektürenichtmehralseineMinutebeanspruchtundderenTitelunmißverständlichseinmußwiedieNummereinerStraßenbahn.Erschriebsie»währendderwenigenfreienStunden,dieerderGeschichteabtrotzenkonnte«-einerGeschichte,dieihmvorallemVerfolgung,Krieg,GefangenschaftunddenunberechenbarenAlltagineinerrepressivenGesellschaftzugedachthatte.Indiesen»Märchenausdem20.Jahrhundert«(GyörgyKonrád)lesenwirvoneinemkleinenMädcheninRußland,dasfasziniertdieneueLeica-Kamerabetrachtet,mitderdieHinrichtungseinerMutteraufgenommenwird;voneinerTulpe,diesichvomFensterbrettstürzt,weilsiekeineTulpemehrseinwill;odervonderPförtnerineinesUnternehmens,diezwanzigJahrelangdieselbeAuskunftgibt,bissieeinesTageseinenunerhörtenSatzsprichtundfürSekundeneinLochindieWeltschlägt.DieMinutennovellen,derenHumorundRätselhaftigkeitanKafkaerinnern,gehörenlängstzudenKlassikernderosteuropäischenModerne.InwenigenZeilendieEssenzeinesLebens,ineinemsimplenDialogdieAbsurditäteinerEpochefestzuhalten-dasistdiehoheKunstdiesesAutors,derseineTextegernmitBrühwürfelnverglich,ausdenenderLesersicheineSuppekochensoll."
Citește tot Restrânge

Din seria Bibliothek Suhrkamp

Preț: 7340 lei

Puncte Express: 110

Preț estimativ în valută:
1469 1632$ 1270£

Carte disponibilă

Livrare economică 02-08 noiembrie
Livrare express 30 octombrie-06 noiembrie pentru 1669 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783518223581
ISBN-10: 3518223585
Pagini: 168
Dimensiuni: 120 x 185 x 20 mm
Greutate: 0.23 kg
Editura: Suhrkamp Verlag AG
Seria Bibliothek Suhrkamp


Notă biografică

IstvánÖrkény,1912inBudapestgeboren,warApothekerundChemiker.1938debütierteermitderErzählungRingelreihen,dieseinemerstenNovellenbandvon1941denTitelgab.1942wurdeÖrkényeingezogen.WeilerJudewar,mußteerineinemArbeitsbataillonanderrussischenFrontdienen.NachfünfJahreninsowjetischerKriegsgefangenschaftkehrteernachBudapestzurück.1953veröffentlichteerseinenerstenRomanEheleute.1955folgtederNovellenbandImSchneesturm.Seit1956zueinemmehrjährigenSchweigenverurteilt,wurdeererstMittedersechzigerJahreeinemgrößerenPublikumbekannt.ImAuslandnahmmanihnalsdenbedeutendstenungarischenDramatikerseitdemZweitenWeltkriegwahr.ErschriebKurzromaneundErzählungen.AlsSchöpfereinerneuenerzählerischenGattung,der"Minutennovelle",gilterheutealsKlassikerderModerne.
ErsteAuswahlsammlungenderMinutennovellen,übersetztvonVeraThies,erschieneninderDDR:DerletzteZug(1973)undGedankenimKeller,(1977).SeinRomanRosenausstellungerschienzunächstinderDDR,1982u.d.T.InterviewmiteinemTotenbeiSuhrkamp(Übersetzung:HildegardGrosche).SeineStücke,vorallemKatzen-Spiel(1966),FamilieTót(1967)undPischtiimBlutgewitter(1969)wurdenaufallengroßenBühnengespieltundliegenebenfallsindeutscherÜbersetzungvor.
TereziaMóra,1971inSopron/Ungarngeboren.1990ÜbersiedlungnachBerlin.SiestudierteTheaterwissenschaftundHungarologieunderwarbdasDrehbuch-DiplomderDeutschenFilm-undFernsehakademie.1999erschienihrErzählbandSeltsameMaterie.ZahlreicheÜbersetzungenausdemUngarischen,zuletztHarmoniacaelestisvonPéterEsterházy.FürihreliterarischenArbeitenwurdesiemehrfachausgezeichnet,u.a.mitdemIngeborg-Bachmann-Preis1999.