Cantitate/Preț
Produs

Das Boot (Piper Taschenbuch)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – March 2015
Jedes Wort dieses Buches ist wahr. Lothar-Günther Buchheim war im Zweiten Weltkrieg Marinekriegsberichterstatter. Als ein Mann, der sich zur Zeugenschaft aufgerufen fühlt, weil er extreme Situationen erlebte und überlebte, geht es ihm um die genaue Wiedergabe der Ereignisse, um die Beschwörung der Wochen und Monate quälender Gefangenschaft in der Enge des Bootes, um die Stunden der Angst und die dramatischen Augenblicke des Kampfes.
Citește tot Restrânge
Toate formatele și edițiile
Toate formatele și edițiile Preț Express
Carte Paperback (1) 7429 lei  Economic 10-16 zile +769 lei  5-12 zile
  Piper Verlag GmbH – March 2015 7429 lei  Economic 10-16 zile +769 lei  5-12 zile
Digital (1) 4532 lei  Economic 10-16 zile +449 lei  5-12 zile
  RANDOM HOUSE AUDIO – 09 Jan 2018 4532 lei  Economic 10-16 zile +449 lei  5-12 zile

Din seria Piper Taschenbuch

Preț: 7429 lei

Preț vechi: 8254 lei
-10%

Puncte Express: 111

Preț estimativ în valută:
1520 1717$ 1364£

Carte disponibilă

Livrare economică 26 decembrie 18 - 01 ianuarie 19
Livrare express 21-28 decembrie pentru 1768 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783492244657
ISBN-10: 3492244653
Pagini: 608
Dimensiuni: 120 x 185 x 40 mm
Greutate: 0.43 kg
Ediția: Neuausgabe
Editura: Piper Verlag GmbH
Seria Piper Taschenbuch


Notă biografică

Lothar-Günther Buchheim, 1918 in Weimar geboren und 2007 in Starnberg gestorben, lebte als Autor, Maler und Kunstsammler in Feldafing am Starnberger See. Im Sommer 2001 wurde in Bernried sein »Museum der Phantasie« eröffnet. 1973 erschien sein Weltbestseller »Das Boot«, danach die Bildband-Trilogie »U-Boot-Krieg«, »Die U-Boot-Fahrer« und »Zu Tode gesiegt«, sowie »Jäger im Weltmeer« und die Romane »Die Festung« und »Der Abschied«.

Recenzii

»Lothar-Günther Buchheim hat den bislang besten deutschen Roman von der Front des Zweiten Weltkriegs geschrieben, den ersten, der gültig ist, und Einwände, dass der Krieg so oder so kein Thema mehr sei, sind vom Schreibtisch gewischt, vom Biertisch ebenfalls.« Die Zeit  . »Der herausragende deutsche Roman über den Zweiten Weltkrieg.« Der Spiegel