Cantitate/Preț
Produs

Interaktionsorientiertes Wissensmanagement (Beitraege Zur Wirtschaftsinformatik, nr. 5)


de Limba Germană Carte Paperback
Die Nutzung und die Erzeugung von Wissen ist Alltag in vielen Unternehmen. Wissensmanagement ist daher kein Modethema, sondern eine strategische Aufgabe. Ziel des Wissensmanagements ist es nicht nur, vorhandenes Wissen zu teilen, es transparent und organisationsweit verf¿gbar zu machen, sondern auch f¿r die im Arbeitsprozess auftretenden Herausforderungen neues Wissen zu erzeugen - und dies zunehmend kooperativ, in der Gruppe. In einer immer mehr von Wissensarbeit gekennzeichneten Arbeitswelt bilden Interaktionsprozesse die Voraussetzung daf¿r, dass vorhandenes Wissen genutzt sowie neues Wissen erzeugt und somit die Handlungs- und Innovationsf¿gkeit der einzelnen Mitarbeiter und des Unternehmens als Ganzes gest¿t wird. W¿end bisher informationsorientierte und kommunikationsorientierte Ans¿e des Wissensmanagements weitgehend getrennt betrieben und isoliert betrachtet werden, wird in diesem Buch die Zusammenf¿hrung, gemeinsame Ausrichtung und Balance von organisationsweiter Wissensbereitstellung und kooperativer Wissenserzeugung angestrebt und aus verschiedenen Blickwinkeln beschrieben. Aus dem Inhalt: Herbert Weber: Geleitwort - Frank Fuchs-Kittowski: Interaktionsorientiertes Wissensmanagement - Erh¿hung der Chancen f¿r Innovation - Frank Fuchs-Kittowski/Daniel Faust/Claudia Loroff/Patrick Reuter: WiKo - Eine integrierte Wissens- und Kooperations-Plattform - Wolfgang Gr¿er/Konrad Kl¿ckner/Sabine Kolvenbach/Wolfgang Prinz/Dian Tan: Unterst¿tzung von Web-Communities: die Community Toolbar - Michael Koch: Awareness und (Wissens-) Kommunikation in Communities mit interaktiven Wandbildschirmen - Andr¿K¿hler/Frank Fuchs-Kittowski: Integration von Communities in Prozess(orientierte)strukturen - Tom Gross/Dian Tan/Wido Wirsam: Die kooperative Wissensmanagementumgebung CYCLADES: Konzept und Evaluierung - Peter Stahn: Wissens-Ko-Produktion in der IG Metall - Rolf Walter: Wissensakquisition und -bewahrung in der internen Unternehmenskommunikation - Marco Preu¿Claudia Loroff/Patrick Reuter: Unterst¿tzung kooperativer Wissenserzeugung im Ausbildungsprozess - Klaus Z¿hlke-Robinet/Martin W. Schmid: Das Thema "Wissen" innerhalb der Dienstleistungsforschung des BMBF - Frank Fuchs-Kittowski/David Fuhr: Implizite Strategien der F¿rderung von Communities of Practice in Organisationen - Michael Steiner/Dietmar Wikarski/Frank Fuchs-Kittowski: Auswahl von Methoden zur zielorientierten und prozessspezifischen Modellierung wissensintensiver Arbeitsprozesse - Claudia Loroff: Evaluationskonzept f¿r integrierte Wissens- und Kooperationsplattformen.
Citește tot Restrânge

Din seria Beitraege Zur Wirtschaftsinformatik

Preț: 31359 lei

Puncte Express: 470

Preț estimativ în valută:
6308 7077$ 5704£

Disponibil

Livrare economică 29 iulie-03 august
Livrare express 24-31 iulie pentru 4141 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783631542378
ISBN-10: 3631542372
Pagini: 248
Greutate: 0.32 kg
Editura: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Seria Beitraege Zur Wirtschaftsinformatik


Notă biografică

Die Herausgeber: Frank Fuchs-Kittowski ist Gruppenleiter der Arbeitsgruppe Organisational Memory am Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST Berlin. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Wissensmanagement, E-Collaboration und E-Learning. Der Fokus seiner Arbeit liegt dabei auf der Entwicklung innovativer Konzepte zur IT-Unterstützung von arbeitsprozessintegriertem Lernen durch Wissensmanagement und der IT-Unterstützung wissensintensiver Arbeitsprozesse. Wolfgang Prinz ist Professor für Kooperationssysteme an der Technischen Hochschule Aachen und Institutsdirektor am Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Groupware, Communityware und kooperatives Wissensmanagement. Zu diesen Themen hat er verschiedene nationale und internationale Forschungsprojekte koordiniert und als Vorsitzender internationale Konferenzen organisiert.

Cuprins

Aus dem Inhalt: Herbert Weber: Geleitwort - Frank Fuchs-Kittowski: Interaktionsorientiertes Wissensmanagement - Erhöhung der Chancen für Innovation - Frank Fuchs-Kittowski/Daniel Faust/Claudia Loroff/Patrick Reuter: WiKo - Eine integrierte Wissens- und Kooperations-Plattform - Wolfgang Gräther/Konrad Klöckner/Sabine Kolvenbach/Wolfgang Prinz/Dian Tan: Unterstützung von Web-Communities: die Community Toolbar - Michael Koch: Awareness und (Wissens-) Kommunikation in Communities mit interaktiven Wandbildschirmen - André Köhler/Frank Fuchs-Kittowski: Integration von Communities in Prozess(orientierte)strukturen - Tom Gross/Dian Tan/Wido Wirsam: Die kooperative Wissensmanagementumgebung CYCLADES: Konzept und Evaluierung - Peter Stahn: Wissens-Ko-Produktion in der IG Metall - Rolf Walter: Wissensakquisition und -bewahrung in der internen Unternehmenskommunikation - Marco Preuß/Claudia Loroff/Patrick Reuter: Unterstützung kooperativer Wissenserzeugung im Ausbildungsprozess - Klaus Zühlke-Robinet/Martin W. Schmid: Das Thema «Wissen» innerhalb der Dienstleistungsforschung des BMBF - Frank Fuchs-Kittowski/David Fuhr: Implizite Strategien der Förderung von Communities of Practice in Organisationen - Michael Steiner/Dietmar Wikarski/Frank Fuchs-Kittowski: Auswahl von Methoden zur zielorientierten und prozessspezifischen Modellierung wissensintensiver Arbeitsprozesse - Claudia Loroff: Evaluationskonzept für integrierte Wissens- und Kooperationsplattformen.