Cantitate/Preț
Produs

Geduld

Autor Linda Arndt
de Limba Germană Paperback – 3 dec 2015
Die Killer leben mitten unter uns und tragen viele Gesichter. Der nette Nachbar, der geliebte Ehepartner, ein guter Freund. Sie sind tickende Zeitbomben, denn sie haben einen todbringenden Persönlichkeitsdefekt, von dem niemand etwas ahnt. Schon ein winziges Ereignis genügt, um sie explodieren zu lassen.In der romantischen und beschaulichen Kleinstadt Schleswig und Umgebung, erschüttert eine mysteriöse, äußerst grausame und perfide Mordserie die Menschen. Für die junge Kommissarin Lisa Buschmann und ihr Team tun sich finstere Abgründe auf, die sie an den Rand des Ertragbaren treiben. Sie jagen einen Serienkiller, der in kein Raster passt. Seine Tatabstände werden immer kürzer, seine Vorgehensweise immer grausamer ... er entmenschlicht seine Opfer bei lebendigem Leibe ...
Citește tot Restrânge

Preț: 10599 lei

Puncte Express: 159

Preț estimativ în valută:
2029 2200$ 1739£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 26 iunie-02 iulie

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783732373888
ISBN-10: 3732373886
Pagini: 406
Dimensiuni: 148 x 210 x 23 mm
Greutate: 0.53 kg
Editura: tredition GmbH

Notă biografică

Linda Arndt, Jahrgang 1955, geb. im Norden Schleswig-Holsteins,aufgewachsen auf einem Bauernhof. Die Autorin ist verheiratet, Mutter und Großmutter. Sie liebt Tiere und Natur und setzt sich gegen den Missbrauch von Pestiziden - vornehmlich " Glyphosat" - in der Landwirtschaft ein. Sie wurde selbst das Opfer einer toxischen Vergiftung.Linda Arndt verfügt über eine kaufmännische Ausbildung und eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Des Weiteren verfügt sie über eine langjährige Berufserfahrung auf dem chemisch-technischen Gebiet - Agrar/ Lebensmittel. 1998 begann sie mit dem Schreiben von Psychokrimis - ausschlaggebend war ein Erlebnis in Thailand, das die Autorin in ihrem Buch "Geduld" (unter Regionalkrimi) verarbeitet hat. Seither schreibt sie mit spitzer Feder und schonungslos über Themen, die sie bewegen. Das letzte Buch "Jahre ohne Namen" , ein historischer Tatsachenroman, beschreibt das Leben der Großmutter Klara während des 1. Weltkrieges.