Cantitate/Preț
Produs
Update 23 martie - COVID-19 - Informații privind activitatea Books Express

Gedichte (Reclam Universal-Bibliothek, nr. 8480)

Christoph Perels De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – 2000
Descriere de la o altă ediție sau format:
MitseinerLyrikundProsahatGottfriedBennwiekeinandererdieliterarischeModernegeprägt.DerSoundseinerGedichtehatganzeGenerationenbeeinflusst.VorallemaberistBennbisheutedasgroßeVorbildfüreineLiteratur,dievondergriechischenMythologiebishinzurSprachederNaturwissenschaftendieunterschiedlichstenVokabulareinPoesiezuverwandelnversucht.
Citește tot Restrânge
Toate formatele și edițiile
Toate formatele și edițiile Preț Express
Paperback (2) 3740 lei  Economic 10-17 zile +338 lei  6-13 zile
  Reclam Philipp Jun. – 2000 3740 lei  Economic 10-17 zile +338 lei  6-13 zile
  FISCHER Taschenbuch – March 2006 9190 lei  Economic 10-17 zile +850 lei  6-13 zile

Din seria Reclam Universal-Bibliothek

Preț: 3740 lei

Puncte Express: 56

Preț estimativ în valută:
731 850$ 668£

Carte disponibilă

Livrare economică 05-12 octombrie
Livrare express 01-08 octombrie pentru 1337 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783150084809
ISBN-10: 3150084806
Pagini: 174
Dimensiuni: 95 x 147 x 15 mm
Greutate: 0.1 kg
Editura: Reclam Philipp Jun.
Seria Reclam Universal-Bibliothek


Notă biografică

GottfriedBenn,2.5.1886Mansfeld(Westprignitz,Nordwestbrandenburg)-7.7.1956Berlin.B.sVaterwarlutherischerPfarrer,dieMuttereineausderromanischenSchweizstammendeErzieherin.NachdemAbitur1903inFrankfurta.d.O.studierteB.zunächstTheologieundPhilosophieinMarburgundBerlin,wechseltedann1905zurMedizin(Kaiser-Wilhelm-AkademiefürdasmilitärischeBildungswesen).1910schlosserdasStudiumabundarbeitete1910-11alsUnterarztinderBerlinerCharité,dann1911-12alsMilitärarztinPrenzlau.ImFebruar1912promovierteerzumDr.med.AusGesundheitsgründenverließerdenMilitärdienstundwarindenfolgendenJahrenanverschiedenenBerlinerKlinikenundalsSchiffsarzt(1914)tätig.BeiKriegsbeginnheirateteerEdithOsterloh;seineinzigesKind,Nele,wurde1915geboren(seineFraustarb1922;später-1938bzw.1946-gingerzweiweitereEhenein).Von1914bis1917warerMilitärarztinBelgien;1917ließersichalsFacharztfürHaut-undGeschlechtskrankheiteninBerlinnieder.1932wurdeerindieSektionDichtkunstderPreußischenAkademiederWissenschaftengewählt,dieernachdemAustrittHeinrichMannsimMärz1933füreinigeMonatekommissarischleitete.SeinEintretenfürdenNationalsozialismuswichbaldeinerentschiedenenErnüchterung.AuchumsichvorAngriffenzuschützen,ließersichwiederaktivieren(diearistokratischeFormderEmigrierung)undarbeiteteseit1935alsOberstabsarztinHannoverundseit1937inBerlin.1938erhieltermitdemAusschlussausderReichsschrifttumskammerPublikationsverbot,1943-45wurdeernachLandsberga.d.W.verlegt.Erkehrte1945nachBerlinzurück,woernachdemKriegweiterpraktizierte.1951wurdeer,nachdemdieanfänglicheZurückhaltungwegenseinerproblematischenHaltungimDrittenReichgewichenwar,mitdemGeorg-Büchner-Preisausgezeichnet.ErfahrungenseinesBerufslebensgingeninseineaufsehenerregendeerstekleineGedichtsammlungMorgueein,derenTextemitihrenmakabrenGegenständen,ihrerkrassenSachlichkeit,ihrer'ÄsthetikderHässlichkeit'undihrerprovozierenden,montagehaftenDarstellungsweisenichtnurdenbürgerlichenVorstellungenvonDichtungwidersprachen,sonderndarüberhinausdasbürgerlicheWeltbildmitseinemWissenschafts-undFortschrittsglaubenundseinemVerständnisvonTugendundMoralgrundsätzlichinFragestellten.B.setzteinweiterenGedichtbänden,indenensichauchderEin¿ussdermitihm1912/13ineinemLiebesverhältnisverbundenenE.Lasker-Schülerspiegelt,dieDestruktionderbürgerlichenScheinweltfort:WirklichkeitszertrümmerungnannteerspäterseinpoetischesVerfahren.AuchseineerzählendenTexte,dieanC.EinsteinsVorstellungenvoneinerautonomenProsaanknüpfen,zeigenamBeispieldesArztesWerffRönne,fürdenIchundWelt,SpracheundWirklichkeitauseinandertreten,denZerfallderWirklichkeit,dermiteinerRegressiondesIchineineinnereSchichtmythischerBilderundarchaischer,dionysisch-rauschhafterVisionenundTräumekorrespondiert.Inden20er-Jah-renfestigtenSammlungenvonGedichtenundProsawerkenB.sliterarischeStellung;außerdemschrieberfürPaulHindemithdenTextfürdasOratoriumDasUnaufhörliche(UA1931).DocheineneueproduktivePhasebegannerstmitderdurchdasSchreibverboterzwungenenIsolation:B.zogsichausderdeprimierendenRealitätdesDrittenReichesaufsichselbstunddieKunstzurück.DasGedichtEinsamerniere¿ektiertdiesenDualismusvonKunstundLeben,derB.sDoppellebenimDrittenReichcharakterisiert.Ausdruck¿ndetdieseHaltungdannindenindiesenJahrenentstandenenStatischenGedichten,mitderenErscheinen1948B.sNachkriegswirkungbegann:KunstwerkesindstatischeGebilde,widerstehenderZeitundgeschichtlichenVeränderungen,habeneineSchutzfunktiongegendieWelt.DabeikommtimBereichdesGeistesderFormdieentscheidendeBedeutungzu:FormistderhöchsteInhalt.B.sNachkriegsplädoyerfürdieTraditiondesmodernenartistischenGedichtsübtegroßeWirkungaufdiezeitgenössischeLyrikaus,dieerselbstmitweiterenGedichtbändenbereicherte.GleichzeitigmitderArbeitandenStatischenGedichtenentstandendreiProsawerke,dieB.sspäte'absoluteProsa'repräsentieren:einemonologischeAbrechnungmitderweißenRasseundinsbesonderedenDeutschenvordemHintergrundeinerGeschichteohneSinn(WeinhausWolf),eineinfreierAssoziationerrichtetepoetischeWeltalsGegenentwurfgegendiekonventionellenOrdnungsmuster(RomandesPhänotyp)undeinDokumentdeselitärenÄsthetizismus,daszugleichdietrostloseLageimBerlinderunmittelbarenNachkriegszeitre¿ektiert(DerPtolemäer).In:ReclamsLexikonderdeutschsprachigenAutoren.VonVolkerMeid.2.,aktual.underw.Aufl.Stuttgart:Reclam,2006.(UB17664.)-©2001,2006PhilippReclamjun.GmbH&Co.,Stuttgart.

Cuprins

Morgue:IKleineAster-IISchöneJugend-IIIKreislauf-IVNegerbraut-VRequiem-Blinddarm-MannundFraugehendurchdieKrebsbaracke-Nachtcafé-D-Zug-Untergrundbahn-Drohungen-HieristkeinTrost-FinishI-IV-GesängeI-II,DafielunsIkarus-PastorensohnKaryatide-Aufblick-KretischeVase-ONacht-:-DurchsErlenholzkamsieentlanggestrichen-DasPlakat-DasInstrument-Notturno-Ball-OGeist-Synthese-Prolog1920-Strand-InnerlichI-IV-Curettage-DasspäteIchI-III-Prolog-Schutt-Chaos-Nebel-DieDäninI-II-Werbistdu-Entwurzelungen-Selbsterreger-DerSänger-Erstwenn-Schleierkraut-Dunkler-Jena-TrunkeneFlut-Osterinsel-SiehdieSterne,dieFänge-Dumußtdirallesgeben-DurchjedeStunde-WokeineTränefällt-Einst-Widmung:-AmBrückenwehrI-IV-Deinist-Träume,Träume-DasGanze-Astern-Doppelkonzert-DanngliedernsichdieLaute-Verse-EinWort-ÜberblicktmandieJahre-NasseZäune-Chopin-Clemenceau-SeptemberI-II-1886-KleinessüssesGesicht-StatischeGedichte-Orpheus¿Tod-QuartärI-III-TurinII-EpilogI-V-Restaurant-Fragmente-Satzbau-Reisen-Stilleben-DieGitter-Außenminister-VieleHerbste-NurzweiDinge-Jener-"DerBroadwaysingtundtanzt"-Teils-teils-DassinddochMenschen-IneinerNacht-Impromptu-Nurnochflüchtigalles-Worte-Kommt-Gedicht-Menschengetroffen-SolldieDichtungdasLebenbessern?