Cantitate/Preț
Produs

Was ist Globalisierung? (suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe, nr. 3867)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – May 2007
"DiesesBuchführtpointiertundklärendindieUnwegsamkeitenderGlobalisierungsdebatteein-ihreMehrwertigkeit,ihreMehrdeutigkeit,ihre(seltenunterschiedenen)Dimensionen;eswillDenkfallenaufdeckenundvermeidbarmachen,vorallemaberwillesaufdiesemWegdenHorizontfürpolitischeAntwortenaufGlobalisierungöffnen.ImZentrumstehtalsoschlichtundschwerdieDoppelfrage:WasmeintGlobalisierungundwiewirdGlobalisierungpolitischgestaltet?"UlrichBecksBuchdientalsWarnungundalsAnleitung,dengefährlichensozialen,politischen,wirtschaftlichenundkulturellenFehlentwicklungenderGlobalisierungentgegenzutreten.SonütztdasBuchallen,diefürdiezukünftigeGestaltungunsererGesellschaftverantwortlichsind;esnütztauchallen,diedasReizwort"Globalisierung"hinterfragen,entschärfenundverstehenwollen.DennfrüheroderspäterwirdjedermitdemThemakonfrontiert-alsVerbraucher,alspolitischengagierterMitbürgeroderalsArbeitsloser."NorddeutscherRundfunk
Citește tot Restrânge

Din seria suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe

Preț: 5979 lei

Puncte Express: 90

Preț estimativ în valută:
1205 1337$ 1102£

Carte disponibilă

Livrare economică 31 august-06 septembrie
Livrare express 28 august-04 septembrie pentru 1537 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783518458679
ISBN-10: 3518458671
Pagini: 267
Dimensiuni: 109 x 180 x 17 mm
Greutate: 0.17 kg
Editura: Suhrkamp Verlag AG
Seriile suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe , Globalisierung


Notă biografică

UlrichBeckisteinerderweltweitanerkanntenSoziologen.Sein1986erstmalsveröffentlichtesBuchRisikogesellschaft.AufdemWegineineandereModernebrachteeinneuesZeitalteraufdenBegriff.DiesesKonzeptmachteihninternationalundweitüberakademischeKreisehinausbekannt.ZwanzigJahrespätererneuerteunderweiterteerseineZeitdiagnostikinWeltrisikogesellschaft.AufderSuchenachderverlorenenSicherheitimZeichenvonTerrorismus,KlimakatastrophenundFinanzkrisen.Erwarzwischen1997und2002HerausgeberderReiheEditionZweiteModerneimSuhrkampVerlag.Zwischen1992und2009warBeckProfessorfürSoziologieanderLudwig-Maximilians-UniversitätMünchen.Von1999bis2009fungierteUlrichBeckalsSprecherdesvonderDeutschenForschungsgemeinschaftfinanziertenSonderforschungsbereichsReflexiveModernisierung.VomEuropäischenForschungsratwurdeUlrichBeck2012einProjektzumThemaMethodologischerKosmopolitismusamBeispieldesKlimawandelsmitfünfjährigerLaufzeitbewilligt.BeimWeltkongressfürSoziologie2014inYokohamaerhieltUlrichBeckdenLifetimeAchievementAward-ForMostDistinguishedContributiontoFuturesResearchderInternationalSociologicalAssociation.
UlrichBeckwurdeam15.Mai1944inStolpinHinterpommerngeboren.NachseinemStudiumderSoziologie,Philosophie,PsychologieundPolitikwissenschaftinMünchenpromovierteerdortimJahr1972.SiebenJahrespäterwurdeerimFachSoziologiehabilitiert.SeinwissenschaftlichesHauptinteressegaltdemGrundlagenwandelmodernerGesellschaften.DiesegrundlegendenVeränderungenfaßteer,nebendemBegriffdesRisikos,unteranderemmitKonzeptenwieReflexiverModernisierung,ZweiteModerne,unbeabsichtigteNebenfolgenundKosmopolitismus.
IhmwurdenmehrereEhrendoktorwürdeneuropäischerUniversitätenundzahlreichePreiseverliehen.
Erstarbam1.Januar2015.