Cantitate/Preț
Produs

Verschollene Gärten und Parks

De (autor) Editat de Antje Erdmann-Degenhardt Fotografii de Günter Pump
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Hardback – November 2005
Rainer Maria Rilke hat sich wie kaum ein anderer moderner Klassiker mit der Natur auseinandergesetzt und über sie nachdenkliche Gedichte von erhabener Anmut geschaffen.Parks und Gärten waren für den heimatlos umherziehenden Rilke ein Anziehungspunkt und zugleich Inspiration für sein Schaffen: Die Schöpfungskraft der Natur übte auf den Prager Dichter zeitlebens eine Faszination aus, die in zahlreichen Werken ihren Niederschlag gefunden hat. In ihnen drückt sich seine Skepsis gegenüber naturwissenschaftlichen Erklärungen und eine Sehnsucht nach direktem Naturerlebnis aus, die anfangs zu impressionistischen Gedichten, später zu symbolistischen, z. T. sogar expressionistischen Werken mit großem Pathos führte. Der Garten - Sinnbild des verlorenen Paradieses -, die intensiv beobachtete Natur und die Gefühlswelt verbanden sich bei Rilke zur einzig wahren Realität: dem Weltinnenraum, dem nur erspürbaren Wesen der Dinge.Die von der Herausgeberin Antje Erdmann-Degenhardt versammelten Gedichte und Briefe des lyrischsten aller deutschen Dichter zum Thema Gärten, Parks und Natur ergeben zusammen mit den stimmungsvollen Bildern des renommierten Fotografen Günter Pump faszinierende Einblicke in das Leben und Schaffen Rainer Maria Rilkes.
Citește tot Restrânge

Preț: 6488 lei

Puncte Express: 97

Preț estimativ în valută:
1305 1464$ 1180£

Carte disponibilă

Livrare economică 27 iulie-02 august
Livrare express 24-31 iulie pentru 1588 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783898762458
ISBN-10: 3898762459
Pagini: 116
Dimensiuni: 151 x 157 x 13 mm
Greutate: 0.24 kg
Editura: Husum Druck

Notă biografică

Der 1875 in Prag als Sohn eines Eisenbahninspektors geborene Rainer (eigentlich: René) Maria Rilke lebte nach dem Studium der Literatur, Kunst und Philosophie als Bohemien mit der Folge ständiger finanzieller Nöte. Die Dichtungen des sensiblen und durch die Psychoanalyse wie auch die Philosophie Schopenhauers und Nietzsches beeinflussten Rilke zählen zu den Klassikern der Moderne. Rainer Maria Rilke starb am 29. 12. 1926 in der Nähe von Montreux an Leukämie.