Cantitate/Preț
Produs

tiptoi® Wieso? Weshalb? Warum? Wir lernen Englisch: 4-7 ani (tiptoi®- Învățarea limbii germane)

De (autor) Ilustrat de Constanze Schargan
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – March 2011 – vârsta până la 7 ani

Kleine Geschichten und kurze Dialoge rund um den Alltag von Polly und Tom vermitteln spielerisch erste Vokabeln und Grammatik-Grundlagen der englischen Sprache. Tippen die Kinder mit dem tiptoi® Stift auf ein Bild, lernen sie ganz nebenbei die wichtigsten Verben, Präpositionen, Farben und Formen kennen. Neben Grammatik und Wortschatz wird den Kindern ein erster Einblick in die britische Kultur gegeben. Kunterbunte Wimmelbilder, Spiele und Lieder laden zur Vertiefung des Gelernten ein.

Citește tot Restrânge

Din seria tiptoi®- Învățarea limbii germane

Preț: 12936 lei

Puncte Express: 194

Preț estimativ în valută:
2490 2634$ 2095£

Carte disponibilă

Livrare economică 14-20 iulie
Livrare express 01-07 iulie pentru 2178 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783473329045
ISBN-10: 3473329045
Pagini: 16
Ilustrații: farbig illustriert
Dimensiuni: 241 x 278 x 15 mm
Greutate: 0.53 kg
Editura: Ravensburger Verlag
Seria tiptoi®- Învățarea limbii germane


Notă biografică

Geboren wurde Inka Friese am 25.09.1960 in Köln. Nach dem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Pädagogik arbeitete sie einige Jahre in der "Arbeitsstelle für Leseforschung und Kinder- und Jugendmedien" an der Universität Köln. Auch wenn ihr das Forschen großen Spaß gemacht hat, begann sie bald selbst fiktionale Stoffe zu schreiben. Sie liebäugelte damit, Filme zu machen und so entstanden gleichzeitig ihre ersten Drehbücher für das Schul- und Kinderfernsehen. Als das Projekt 1993 an der Universität beendet war, realisierte sie die ersten eigenen Filmbeiträge für das Schulfernsehen. Es folgten eine Vielzahl an "Lachgeschichten" - kurzen Animationsfilme für Kinder für "Die Sendung mit der Maus" - Filme für das Wissensmagazin "Wissen macht Ah!" und das Vorschulprogramm "Die Sendung mit dem Elefanten". Neben dem Verfassen von Drehbüchern und dem Realisieren eigener Filme schreibt sie Synchronbücher."Mein Hobby ist, mir alles genau anzuschauen", sagt Inka Friese. "Ein Spaziergang quer durch die eigene Stadt kann darum eine außergewöhnliche Expedition sein, auf der es Eigenartiges und Wunderbares zu sehen und zu erleben gibt." Seitdem Inka Friese eigene Kinder hat, macht ihr das Schreiben und Filmen noch viel mehr Spaß. Mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern lebt die Autorin in Köln.