Cantitate/Preț
Produs

Simulation elektronischer Schaltungen mit MICRO-CAP: Eine Einführung für Studierende und Ingenieure/-innen in der Praxis

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – 23 Jun 2025
MICRO-CAP ist ein anwenderfreundliches und professionelles Simulationsprogramm für elektronische Schaltungen, das auf SPICE basiert. Das Buch führt anhand praxisorientier-ter Beispiele durch grundlegende Programmteile und Analysearten. Hierbei werden theoretische Hintergründe soweit erläutert, wie es für den erfolgreichen Einsatz des Programms nötig ist. Aufgrund des gewählten didaktischen Ansatzes „Learning by doing“ erarbeiten sich Leserin und Leser mit 120 angeleiteten Berechnungs- und Simulationsübungen aktiv und schrittweise die jeweiligen Themen. Dabei wird auf häufig auftretende Erstanwenderfehler hingewiesen. Für jede Übung ist die Lösung vorhanden.
Citește tot Restrânge
Toate formatele și edițiile
Toate formatele și edițiile Preț Express
Carte Paperback (2) 16975 lei  Precomandă
  Springer Fachmedien Wiesbaden – 23 Jun 2025 16975 lei  Precomandă
  Vieweg+Teubner Verlag – 14 Oct 2009 23907 lei  Economic 3-5 săpt.

Preț: 16975 lei

Preț vechi: 21578 lei
-21% Precomandă

Puncte Express: 255

Preț estimativ în valută:
3417 3840$ 3066£

Carte nepublicată încă

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783658025038
ISBN-10: 3658025034
Dimensiuni: 155 x 235 mm
Greutate: 0.00 kg
Ediția: 2. Aufl. 2025
Editura: Springer Fachmedien Wiesbaden
Colecția Springer Vieweg
Locul publicării: Wiesbaden, Germany

Caracteristici

Deutschsprachige Einführung zu Micro-Cap
Hilfreiche Ergebnisse für Lehre und Entwicklung
Simulation ergänzt vorhandene Fachkompetenz

Cuprins

Download und Installation – Simulation und Realität – Eingabe eines Schaltplans – Gleichstrom-Analyse mit Ausgabe im Schaltplan sowie mit Kennlinie – Wechselstrom-Analyse – Transienten-Analyse – Modelle als zentrale Elemente einer Simulation – Werkzeuge zur Auswertung – Temperatur-Analysen – Modell-Übersicht und Modelle für Quellen, für passive Bauelemente, für aktive analoge Bauelemente – Einbinden eines Hersteller-Modells aus dem Internet – 120 Übungen mit kommentierten Simulationsbeispielen

Recenzii

"Wer Micro-Cap benutzt, findet hier eine hervorragende Einführung in den Umgang mit dem Programm. [...] Allerlei Übungsaufgaben helfen bei der Vertiefung des Stoffes." Design & Elektronik, 1-2010

Notă biografică

Prof. Dr.-Ing. Joachim Vester lehrt an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe im Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik die Fächer Elektronik und Hardware-Design.

Textul de pe ultima copertă

MICRO-CAP ist ein anwenderfreundliches und professionelles Simulationsprogramm für elektronische Schaltungen, das auf SPICE basiert. Das Buch führt anhand praxisorientier-ter Beispiele durch grundlegende Programmteile und Analysearten. Hierbei werden theoretische Hintergründe soweit erläutert, wie es für den erfolgreichen Einsatz des Programms nötig ist. Aufgrund des gewählten didaktischen Ansatzes „Learning by doing“ erarbeiten sich Leserin und Leser mit 120 angeleiteten Berechnungs- und Simulationsübungen aktiv und schrittweise die jeweiligen Themen. Dabei wird auf häufig auftretende Erstanwenderfehler hingewiesen. Für jede Übung ist die Lösung vorhanden.

Der Inhalt
Download und Installation des SPICE-basierenden Simulationsprogramms MICRO-CAP - Simulation und Realität - Eingabe eines Schaltplans - Gleichstrom-Analyse mit Ausgabe im Schaltplan - Gleichstrom-Analyse mit Kennlinie - Wechselstrom-Analyse (Frequenzbereich) - Transienten-Analyse (Zeitbereich) - Modelle als zentrale Elemente einer Simulation (Beispiel Diode1N4001) - Werkzeuge zur Auswertung - Temperatur-Analysen - Modell-Übersicht - Modelle für Quellen - Modelle für passive Bauelemente einschließlich induktiv gekoppelter Wicklungen - Modelle für aktive analoge Bauelemente (BJT und OP) - Einbinden eines Hersteller-Modells aus dem Internet (Subcircuit) - 120 Übungen mit kommentierten Simulationsbeispielen, Tipps, Lösungen sowie theoretischen Erläuterungen - umfangreiche tabellarische Ergänzungen als Download

Die Zielgruppen
Studierende eines Bachelor-/Diplomstudiengangs Elektrotechnik/Elektronik,
Ingenieure/-innen in der Praxis sowie
alle, die die Simulation elektronischer Schaltungen mit diesem SPICE-basierenden Simulationsprogramm kennenlernen möchten

Der Autor
Prof. Dr.-Ing. Joachim Vester lehrt an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe im Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik die Fächer Elektronik und Hardware-Design.