Cantitate/Preț
Produs

Sexualität und Wahrheit 2. Der Gebrauch der Lüste (suhrkamp taschenbücher wissenschaft, nr. 717)

De (autor) Traducere de Ulrich Raulff, Walter Seitter
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – March 2012
ImvorliegendenBandmöchteicheinigeallgemeineZügehervorheben,diedieArtundWeisecharakterisieren,inderdassexuelleVerhaltenvomklassischengriechischenDenkenalsBereichmoralischerEinschätzungundmoralischerOptionenreflektiertwordenist.IchgehevondemseinerzeitgängigenBegriffdes>GebrauchsderLüste<aus,umdieSubjektivierungsweisen,aufdieersichbezieht,herauszuarbeiten.IndemichjeweilsvoneinerPraktikausgehe,dieindergriechischenKulturihreExistenz,ihrenStatusundihreRegelnhatte(gesundeLebensführung,Hauswesen,Liebeswerben),werdeichanalysieren,wiedasmedizinischeundphilosophischeDenkendiesen>GebrauchderLüste<ausgearbeitetundeinzelneThemendesSittenstrengeformulierthat,dieaufviergroßenErfahrungsachsenwiederkehrensollten:VerhältniszumKörper,VerhältniszurGattin,VerhältniszudenKnabenundVerhältniszurWahrheit.MichelFoucault
Citește tot Restrânge

Din seria suhrkamp taschenbücher wissenschaft

Preț: 10696 lei

Puncte Express: 160

Preț estimativ în valută:
2152 2417$ 1939£

Carte disponibilă

Livrare economică 29 iulie-03 august
Livrare express 25 iulie-01 august pentru 1996 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783518283172
ISBN-10: 3518283170
Pagini: 326
Dimensiuni: 108 x 177 x 23 mm
Greutate: 0.20 kg
Ediția: Neuauflage
Editura: Suhrkamp Verlag AG
Seria suhrkamp taschenbücher wissenschaft


Notă biografică

Paul-MichelFoucaultwurdeam15.Oktober1926inPoitiersalsSohneinerangesehenenArztfamiliegeborenundstarbam25.Juni1984andenFolgeneinerHIV-Infektion.NachseinerSchulzeitinPoitiersstudierteerPhilosophieundPsychologieinParis.1952begannseineberuflicheLaufbahnalsAssistentfürPsychologieandergeisteswissenschaftlichenFakultätinLille.1955wareralsLektoranderUniversitätUppsala(Schweden)tätig.NachDirektorenstellenanInstituteninWarschauundHamburg(1958/1959)kehrteer1960nachFrankreichzurück,woerbis1966alsProfessorfürPsychologieundPhilosophieanderUniversitätClermont-Ferrandarbeitete.IndiesemZeitraumerschien1961seineDissertationsschriftFolieetdéraison.Histoiredelafolieàl'âgeclassique(dt.:WahnsinnundGesellschaft).ErthematisiertedarindieGeschichtedesWahnsinnsunddasZustandekommeneinerAbgrenzungvongeistigerGesundheitundKrankheitunddiedamiteinhergehendensozialenMechanismen.1965und1966warerMitgliedderFouchet-Kommission,dievonderRegierungfürdieReformdes(Hoch-)Schulwesenseingesetztwurde.1966wurdeLesmotsetleschoses-Unearchéologiedesscienceshumaines(dt.:DieOrdnungderDinge)veröffentlicht,worinermitseinerdiskursanalytischenMethodedieWissenschaftsgeschichtevonderRenaissancebisins19.Jahrhundertuntersuchte.NacheinemAuslandsaufenthaltalsGastprofessorinTunis(1965-1968)wareranderReform-UniversitätvonVincennestätig(1968-1970).1970wurdeeralsProfessorfürGeschichtederDenksystemeandasrenommierteCollègedeFranceberufen.GleichzeitigmachteerdurchseinvielfältigespolitischesEngagementaufsichaufmerksam.IndiesemKontextentstanddieStudieSurveilleretpunir(dt.:ÜberwachenundStrafen).1975-1982unternahmerReisennachBerkeleyundJapansowieindenIranundnachPolen.