Cantitate/Preț
Produs

Promotoren in Innovationsprozessen: Empirische Untersuchung zur personellen Dynamik (Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation, nr. 38)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – 29 Mar 2001
Liesa Folkerts berücksichtigt in ihrer Untersuchung erstmalig die zeitliche Entwicklung der Promotoren-Rollen im Verlauf von Innovationsprozessen. Dabei zeigt sich eine erheblich Dynamik der Promotorenstruktur.
Citește tot Restrânge

Din seria Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation

Preț: 37683 lei

Preț vechi: 40089 lei
-6%

Puncte Express: 565

Preț estimativ în valută:
7296 7660$ 6300£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 27 ianuarie-10 februarie 23
Livrare express 23-31 decembrie pentru 21618 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783824405510
ISBN-10: 3824405512
Pagini: 508
Ilustrații: XXII, 482 S. 146 Abb.
Dimensiuni: 148 x 210 x 27 mm
Greutate: 0.66 kg
Ediția: 2001
Editura: Deutscher Universitätsverlag
Colecția Deutscher Universitätsverlag
Seria Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation

Locul publicării: Wiesbaden, Germany

Public țintă

Graduate

Cuprins

Grundzüge des Promotoren-Modells - Ergebnisse vorliegender empirischer Studien - Untersuchungskonzeption und -durchführung - Darstellung und Analyse von zehn Einzelfallstudien - Vergleichende Fallanalyse

Notă biografică

Dr. Liesa Folkerts studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Kiel und promovierte dort im Graduiertenkolleg "Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation". Sie ist heute Beraterin bei Booz · Allen & Hamilton.

Textul de pe ultima copertă

Der engagierte Einsatz herausragender Persönlichkeiten, der Promotoren, gilt als einer der bedeutendsten Faktoren bei der Überführung einer technischen Idee in eine marktfähige Innovation.

Liesa Folkerts berücksichtigt erstmalig die zeitliche Entwicklung der Promotoren-Rollen im Verlauf der Innovationsprozesse. Daraus ergeben sich Erkenntnisse darüber,
- wann und in welcher Reihenfolge Promotoren auftreten,
- aus welchen Gründen bestimmte Personen Promotorenrollen übernehmen,
- wie sich die Promotoren der Innovation finden, um den Innovationsprozess gemeinsam fördern zu können,
- ob Personen im Verlauf eines Innovationsprozesses unterschiedliche Rollen übernehmen,
- inwieweit Widerstände gegen die Innovation und die formale Organisation die Entstehung und Entwicklung der Promotorenstruktur beeinflussen,
- ob sich Opponenten im Prozessverlauf zu Promotoren der Innovation entwickeln,
- ob die Promotorentätigkeit karriereförderlich ist.