Cantitate/Preț
Produs

Produktions- und Kostentheorie (Springer-Lehrbuch)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – 04 Oct 2010
Das Standardwerk zur Produktions- und Kostentheorie (bisher: Produktion I) vermittelt Grundlagen und weiterführende Ansätze für eine fundierte Wirtschaftlichkeitsanalyse von Fertigungsvorgängen. Der Autor beginnt mit einer Stoffübersicht und entwickelt ausgehend von der Aktivitätsanalyse die Produktionsfunktionen. Auf dieser Grundlage werden die kostentheoretischen Ansätze behandelt. Die Neuauflage wurde um Abschnitte zu Data Envelopment Analysis (DEA) sowie zu Umweltschutz, Dienstleistungsproduktion und Rationalität der Ineffizienz erweitert.
Citește tot Restrânge

Din seria Springer-Lehrbuch

Preț: 24709 lei

Preț vechi: 27745 lei
-11%

Puncte Express: 371

Preț estimativ în valută:
4985 5572$ 4479£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 27 august-10 septembrie
Livrare express 30 iulie-06 august pentru 6472 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783642153662
ISBN-10: 3642153666
Dimensiuni: 155 x 235 x 25 mm
Greutate: 0.68 kg
Ediția: 8. vollst. überarb. u. erw. Aufl. 2011
Editura: Springer
Colecția Springer
Seria Springer-Lehrbuch

Locul publicării: Berlin, Heidelberg, Germany

Public țintă

Graduate

Cuprins

Einführende Übersicht zum Gebiet der Produktion. PRODUKTIONSTHEORIE: Grundlagen der Produktionstheorie.- Erweiterungen aktivitätsanalytischer Betrachtungen.- Substitutionale Produktionsfunktionen.- Limitationale Produktionsfunktionen.- Erweiterungsansätze auf dem Gebiet der statisch-deterministischen Produktionsfunktionen.- Dynamische und stochastische Erweiterungsansätze auf dem Gebiet der Produktionsfunktionen.- Empirische Gestaltung von Produktionsfunktionen. KOSTENTHEORIE: Grundlagen der Kostentheorie und Minimalkostenkombination.- Kostenfunktionen auf der Basis spezieller Produktionsfunktionen.- Kombinierte Anpassungsprozesse bei mehreren funktionsgleichen Aggregaten.- Wichtige Symbole.

Recenzii

Aus den Rezensionen zur 8. Auflage:
 “... Fandel versteht es, dem Leser das Einmaleins der Produktionstheorie beizubringen, ohne ihn ... zu überfordern. Dazu trägt vor allem der durchdachte Aufbau bei, durch den man schrittweise mit der Thematik vertraut gemacht wird. ... ist dieser bewährte und kundige Führer durch die Produktionstheorie wieder auf dem neuesten Stand.“ (in: Studium, Summer 2011, Issue 88, S. 16 f.)

Notă biografică

Günter Fandel, Jg. 1943, seit 1976 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaft, insbesondere Produktions- und Investitionstheorie, an der Fernuniversität in Hagen. Managing Editor der Lecture Notes Series in Economics and Mathematical Systems des Springer-Verlages sowie schriftführender Herausgeber der Zeitschrift für Betriebswirtschaft. Verfasser zahlreicher Publikationen in den Bereichen Produktionstheorie, Produktionsplanung und -steuerung, Materialwirtschaft, Entscheidungstheorie und Hochschulplanung. Ehrenpromotion durch die Universität Freiburg im Jahre 2007.

Textul de pe ultima copertă

Dieses bewährte Standardwerk zur Produktions- und Kostentheorie, bisher unter dem Titel "Produktion I" bekannt, vermittelt umfassend die Grundlagen und weiterführenden Ansätze, die für eine fundierte Wirtschaftlichkeitsanalyse von Fertigungsvorgängen von Bedeutung sind. Nach einer einführenden Stoffübersicht und -einordnung entwickelt der Autor aus der Aktivitätsanalyse die verschiedenen Produktionsfunktionen. Diese werden um technische, stochastische, dynamische und empirische Betrachtungen ergänzt. Auf dieser Grundlage baut der Autor die kostentheoretischen Ansätze zur Ableitung von Kostenfunktionen auf. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die betrieblichen Anpassungsprozesse in der Produktion. Die Neuauflage wurde darüber hinaus um die Data Envelopment Analysis (DEA) sowie die Themen Umweltschutz, Dienstleistungsproduktion und Rationalität der Ineffizienz erweitert.

Caracteristici

Das umfassende Standardwerk zur Produktions- und KostentheorieFür eine fundierte Wirtschaftlichkeitsanalyse Plus: betriebliche Anpassungsprozesse