Cantitate/Preț
Produs

Pigafetta (Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe, nr. 17129)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – February 2006

Din seria Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe

Preț: 3784 lei

Puncte Express: 57

Preț estimativ în valută:
728 770$ 613£

Carte disponibilă

Livrare economică 09-21 iunie
Livrare express 21-27 mai pentru 1360 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783596171293
ISBN-10: 3596171296
Pagini: 160
Ilustrații: 1 Kartenskizze
Dimensiuni: 125 x 188 x 12 mm
Greutate: 0.17 kg
Editura: FISCHER Taschenbuch
Seria Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe


Notă biografică

>Picknick der Friseure<, 1999, nach einer Weltreise auf einem Frachtschiff, folgte der Roman >Pigafetta<, 2003 >Paradiese, Übersee<, 2004 >Verbrecher und Versager<, 2006 >Johanna<, 2008 >Iwein Löwenritter<, 2009 >Sieben Schätze< und die Erzählung >Der beste Platz der Welt<, 2010 >Abenteuer - was ist das?<, 2011 >Grünes Ei mit Speck<, eine Übersetzung von Texten des amerikanischen Kinderbuchautors Dr. Seuss, 2012 der Roman >Hoppe<, 2018 der Roman >Prawda. Eine amerikanische Reise< und zuletzt 2021 >Die Nibelungen. Ein deutscher Stummfilm<. Für ihr Werk wurde Felicitas Hoppe mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem aspekte-Literaturpreis, dem Bremer Literaturpreis, dem Roswitha-Preis der Stadt Bad Gandersheim, dem Rattenfänger-Literaturpreis, dem Georg-Büchner-Preis und dem Erich Kästner Preis für Literatur. Felicitas Hoppe ist die erste Preisträgerin des Großen Preises des Deutschen Literaturfonds. Außerdem Poetikdozenturen und Gastprofessuren in Wiesbaden, Mainz, Augsburg, Göttingen, am Dartmouth College in Hanover, New Hampshire, an der Georgetown University, Washington D.C., in Hamburg, Heidelberg und Köln.

Literaturpreise:

u.a.:
Foglio-Preis für junge Literatur (1995)
Aspekte-Literaturpreis (1996)
Ernst-Willner-Preis im Bachmann-Literaturwettbewerb (1996)
Rauriser Literaturpreis (1997)
Laurenz-Haus-Stiftung Basel (1998)
Niedersächsischer Förderpreis für Literatur (1999)
Spycher: Literaturpreis Leuk, Nicolas Born-Preis, Heimito von Doderer-Literaturpreis (alle 2004)
Brüder Grimm-Preis der Stadt Hanau (2005)
Bremer Literaturpreis (2007)
Roswitha-Preis der Stadt Bad Gandersheim (2007)
Rattenfänger-Literaturpreis (2010)
Preisträgerin des Comburg-Stipendiums (2010)
Villa Aurora (2012)
Georg-Büchner-Preis (2012)
Werner-Bergengruen-Preis (2015)
Erich Kästner Preis für Literatur (2015)
Ehrendoktorwürde der Leuphana Universität Lüneburg (2016)
Großer Preis des Deutschen Literaturfonds (2020)
Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor (2021)