Cantitate/Preț
Produs

Partikeln Im Komplexen Satz: Mechanismen Der Lizenzierung Von Modalpartikeln in Nebensaetzen Und Faktoren Ihrer Verwendung in Komplexen Saetzen. Ko (Sprach- und Kulturkontakte in Europas Mitte, nr. 5)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Hardback – 05 Dec 2015
Das Buch bietet eine systematische Untersuchung von Mechanismen der Lizenzierung der Modalpartikeln ja, doch und denn im Deutschen und ведь [ved'], же [ze] und вот [vot] im Russischen in Nebensätzen. Folgende Fragen werden diskutiert: Wie hängt die Lizenzierung der Modalpartikeln im Nebensatz mit semantischen, grammatischen, kommunikativen und pragmatischen Besonderheiten des Matrixsatzes zusammen? Wie sollte die Definition des Phänomens «illokutiv selbstständiger Satz» formuliert werden? Was ist der Grund für die Verwendung der Modalpartikeln in Nebensätzen? Können die Modalpartikeln auch in Nebensätzen in der Funktion von Konnektoren verwendet werden? Was beeinflusst die Lesarten der Modalpartikeln? Wodurch unterscheiden sich die Modalpartikeln in der Konnektorenlesart von Subjunktoren mit entsprechender Semantik?
Citește tot Restrânge

Din seria Sprach- und Kulturkontakte in Europas Mitte

Preț: 31003 lei

Puncte Express: 465

Preț estimativ în valută:
6002 7141$ 5112£

Carte disponibilă

Livrare economică 27 august-08 septembrie
Livrare express 18-26 august pentru 10912 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783631661413
ISBN-10: 363166141X
Pagini: 243
Dimensiuni: 151 x 216 x 22 mm
Greutate: 0.48 kg
Editura: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Seriile Sprach- und Kulturkontakte in Europas Mitte , Sprach- Und Kulturkontakte in Europas Mitte


Notă biografică

Anna Averina ist habilitierte Doktorin der Philologie und Alexander von Humboldt-Forschungsstipendiatin. Die Autorin arbeitet als Professorin am Lehrstuhl für Deutsche Sprache des Instituts für Fremdsprachen der Moskauer Städtischen Pädagogischen Universität.

Cuprins

Inhalt: Mechanismen der illokutiven Selbstständigkeit des Nebensatzes - Shifterphänomene - Marker der kommunikativen Zweigliedrigkeit von Satzgefügen - Kodierungsmerkmale der Subjektivitäts- und Intersubjektivitätsperspektive im Satzgefüge - Marker der nicht-sprechaktbezogenen Prädikate im Matrixsatz - Das Phänomen «illokutiv selbstständiger Nebensatz» - Funktionen der Modalpartikeln auf der Satz- und Mikrotextebene.