Cantitate/Preț
Produs

Mittlere Manager in Veränderungsprozessen: Aufgaben, Belastungsfaktoren, Unterstützungsansätze

Autor Doris Wieser
de Limba Germană Hardback – 14 iul 2014
Mittlere Manager bilden in Veränderungsprozessen die Schaltstelle zwischen strategischen Vorgaben und deren operativer Umsetzung. Diese Sandwichposition zwischen Topmanagement und operativen Führungskräften sowie Mitarbeitern kann mit starken Belastungen verbunden sein. Doris Wieser liefert eine Aufbereitung des aktuellen Forschungsstandes und eine Analyse der Belastungssituation mittlerer Führungskräfte im Wandel aus der Perspektive von fünf gängigen Stresstheorien. Darüber hinaus wird in dieser anwendungsorientierten, qualitativen Forschungsarbeit den Fragen nachgegangen, welchen Beitrag die mittlere Führungsebene zum Erfolg von Veränderungsprozessen leistet und wie sie durch den Personalbereich optimal unterstützt werden kann.
Citește tot Restrânge

Preț: 32199 lei

Puncte Express: 483

Preț estimativ în valută:
6173 6564$ 5370£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 14-28 noiembrie

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783658063177
ISBN-10: 3658063173
Pagini: 400
Ilustrații: XVII, 379 S. 45 Abb.
Dimensiuni: 148 x 210 x 27 mm
Greutate: 0.63 kg
Ediția:2014
Editura: Springer Fachmedien Wiesbaden
Colecția Springer Gabler
Locul publicării:Wiesbaden, Germany

Public țintă

Research

Cuprins

Forschungsstand zum mittleren Management.- Stresstheoretische Betrachtung mittlerer Manager im Wandel.- Qualitative Fallstudie.- Unterstützung mittlerer Manager.

Notă biografică

Dr. Doris Wieser ist seit über 15 Jahren als externe und interne Change Management-Expertin tätig und hat berufsbegleitend an der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Mannheim in Organisationspsychologie promoviert.

Textul de pe ultima copertă

Mittlere Manager bilden in Veränderungsprozessen die Schaltstelle zwischen strategischen Vorgaben und deren operativer Umsetzung. Diese Sandwichposition zwischen Topmanagement und operativen Führungskräften sowie Mitarbeitern kann mit starken Belastungen verbunden sein. Doris Wieser liefert eine Aufbereitung des aktuellen Forschungsstandes und eine Analyse der Belastungssituation mittlerer Führungskräfte im Wandel aus der Perspektive von fünf gängigen Stresstheorien. Darüber hinaus wird in dieser anwendungsorientierten, qualitativen Forschungsarbeit den Fragen nachgegangen, welchen Beitrag die mittlere Führungsebene zum Erfolg von Veränderungsprozessen leistet und wie sie durch den Personalbereich optimal unterstützt werden kann.
  Der Inhalt
  • Forschungsstand zum mittleren Management
  • Stresstheoretische Betrachtung mittlerer Manager im Wandel 
  • Qualitative Fallstudie
  • Unterstützung mittlerer Manager
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Organisationspsychologie und der Betriebswirtschaftslehre
  • Personalexperten sowie Fach- und Führungskräfte in Veränderungsprozessen
 Die Autorin
Dr. Doris Wieser ist seit über 15 Jahren als externe und interne Change Management-Expertin tätig und hat berufsbegleitend an der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Mannheim in Organisationspsychologie promoviert.
 
 

Caracteristici

Wirtschaftswissenschaftliche Studie
Includes supplementary material: sn.pub/extras