Cantitate/Preț
Produs

Lauffer, O: Stammdatenmanagement mit SAP Master Data Gov.


en Hardback – iul 2016
Was müssen Sie beachten, wenn Sie eine Stammdatenstrategie mit SAP MDG entwickeln wollen, und welche Möglichkeiten und Chancen bieten sich dadurch? Die Autoren zeigen Ihnen an verschiedenen Fallbeispielen, wie Sie geschäftskritische Stammdaten so vorhalten, dass die Abläufe im Unternehmen verbessert werden und der Unternehmenserfolg maximiert werden kann. Nicht nur die technische Perspektive, sondern auch die organisatorischen, prozess- und metrikorientierten Aspekte werden umfassend behandelt. Die entscheidende Integration mit anderen SAP-Komponenten wie z.B. SAP Lumira oder SAP Process Orchestration wird detailliert beschrieben. Aktuell zu SAP MDG 8.0.
Aus dem Inhalt:
  • Stammdatenprojekte
  • Projekt aufsetzen und umsetzen
  • Governance Board einrichten
  • Zugriff über SAP Business Client und SAP Enterprise Portal
  • Geeignete Tools auswählen
  • Integrationsszenarien
  • Business Rule Framework
  • SAP Busines Process Management
  • SAP Fiori
  • SAP Lumira
  • SAP Business Workflow
Citește tot Restrânge

Preț: 36405 lei

Preț vechi: 46673 lei
-22%

Puncte Express: 546

Preț estimativ în valută:
6970 7547$ 5940£

Carte înlocuită de o ediție nouă

Doresc să fiu notificat când acest titlu va fi disponibil:

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783836238878
ISBN-10: 383623887X
Pagini: 473
Dimensiuni: 179 x 246 x 30 mm
Greutate: 0.91 kg
Editura: Rheinwerk Verlag GmbH

Cuprins



Vorwort ... 13


Einleitung ... 15


1. Warum ist Stammdatenmanagement wichtig für Ihre Organisation? ... 21


1.1 ... Bedeutung von Stammdaten für die Organisation ... 23

1.2 ... Welche Stammdaten sind wem wichtig und warum? ... 34

1.3 ... Grundlegende Konzepte des Stammdatenmanagements: Definitionen und Objekte ... 51



2. Einsatz und Design von SAP Master Data Governance ... 79


2.1 ... Zielsetzung und Tools definieren ... 79

2.2 ... Implementierungsszenarien ... 85

2.3 ... Die Stammdatenstrategie ... 100

2.4 ... Bedeutung der Stammdaten-Roadmap ... 106

2.5 ... Wie viel Master Data Governance braucht mein Unternehmen? ... 111

2.6 ... Bedeutung eines guten Datenqualitätsmanagements ... 123

2.7 ... Datenmigration und Datenharmonisierung im Projekt ... 138

2.8 ... Change- und Stakeholder-Management im Projekt ... 146



3. SAP Master Data Governance und seine Funktionsweise als Grundlage der Stammdatenstrategie ... 157


3.1 ... SAP Master Data Governance als Kern der Stammdaten-Governance ... 157

3.2 ... Datenmanagement in SAP Master Data Governance ... 164

3.3 ... Change Requests in SAP Master Data Governance ... 186

3.4 ... Datenqualität in SAP Master Data Governance ... 227

3.5 ... Verteilungskonzepte in SAP Master Data Governance ... 234

3.6 ... Benutzerschnittstellen (UIs) in SAP Master Data Governance ... 245

3.7 ... Benutzermanagement und Bearbeiterermittlung ... 256

3.8 ... Domänenspezifische Eigenschaften ... 260



4. SAP Master Data Governance im Zusammenspiel mit komplementären SAPWerkzeugen ... 265


4.1 ... SAP Fiori ... 265

4.2 ... SAP Data Services und SAP Information Steward ... 275

4.3 ... SAP Process Orchestration ... 283

4.4 ... SAP Business Process Management (BPM) ... 289

4.5 ... SAP Business Workflow ... 293

4.6 ... SAP Lumira ... 299

4.7 ... Im Zusammenspiel zum Erfolg ... 305



5. Ein SAP-Master-Data-Governance-Projekt aufsetzen und umsetzen ... 309


5.1 ... Kernfragen vor dem Projekt und Projektansätze ... 310

5.2 ... Checkliste für die ersten 100 Tage ... 330

5.3 ... Cutover-Management ... 337

5.4 ... Nach dem Projekt ... 342



6. Implementierungsbeispiele für verschiedene Stammdatentypen ... 355


6.1 ... Fallstudie: Materialstammdaten ... 356

6.2 ... Fallstudie: Integration und Stücklistensynchronisation ... 383

6.3 ... Fallstudie: Kundenstammdaten ... 404

6.4 ... Fallstudie: Finanzobjekte ... 428



7. Stammdatennetzwerke: Der Game Changer ... 453


7.1 ... Warum Stammdatennetzwerke? ... 454

7.2 ... Interoperabilität im Netzwerk ... 457



Die Autoren ... 465


Index ... 467


Notă biografică

Oliver Lauffer arbeitet seit 12 Jahren bei der SAP Schweiz AG, zuerst in der Entwicklung von Datenmigrationsprogrammen, danach in der konzeptionellen Architektur von Stammdatenlösungen. Seit neun Jahren ist er als Projektmanager in großen, weltweiten Stammdatenprogrammen und -projekten tätig. Dabei erfüllt er teilweise zusätzlich die Rolle des Solution Architects.