Cantitate/Preț
Produs

Kurzschaftendoprothesen an der Hüfte

Editat de Jörg Jerosch
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Hardback – 06 Jan 2017

Dieses Buch thematisiert die Unterschiede/Hintergründe und die Vor- und Nachteile, die man bei der Indikationsstellung für oder gegen eine Kurzschaftendoprothese am Hüftgelenk abwägen sollte. Grundsätzlich liegt das Bestreben der orthopädischen Chirurgie darin, eine hüftendoprothetische Primärversorgung möglichst knochensparend und weichteilschonend durchzuführen, um so den Grundstein für eine erfolgreiche Revisionsoperation zu legen. Aufgrund der noch ausstehenden Langzeitresultate von Kurzschaftprothesen werden aber konventionelle Standardschäfte gegenüber knochensparenden Hüftimplantaten nach wie vor bevorzugt. Auf dem neusten Stand der Entwicklung diskutieren die Autoren osteologische Aspekte der Kurzschaftendoprothesen. Sie setzen sich vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklung immer weiterer Modelle mit der Nomenklatur und Einteilung der verschiedenen Kurzschaftendoprothesen auseinander und stellen darüber hinaus die gängigsten Modelle ausführlich vor. 

Citește tot Restrânge

Preț: 37559 lei

Preț vechi: 39536 lei
-5%

Puncte Express: 563

Preț estimativ în valută:
7807 9148$ 7102£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 22 septembrie-06 octombrie

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783662527436
ISBN-10: 366252743X
Dimensiuni: 168 x 240 mm
Greutate: 0.82 kg
Ediția: 1. Aufl. 2017
Editura: Springer
Colecția Springer
Locul publicării: Berlin, Heidelberg, Germany

Cuprins

Osteologische Aspekte der Kurzschaftendoprothetik der Hüfte.- Indikation für die Kurzschaftendprothik.- Was können wir aus Versagensmechanismen der Kurzschäfte für die Zukunft lernen?.-  Mittelfristige Ergebnisse der Literatur.- DEXA.- Analysen bei Hüftprothesen.- Revisionsoperationen.- Die gängigen Modelle und: das Konstruktionsprinzip/das Design der Prothese, die theoretischen Grundlagen, die Indikationen und Kontraindikationen, die möglichen operativen Zugänge, erste klinische Daten und die Revisionsmöglichkeit der Prothesen.


Notă biografică

Prof. Dr. med. J. Jerosch, CA der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, Johanna-Etienne-Krankenhaus, Neuss


Textul de pe ultima copertă

Dieses Buch thematisiert die Unterschiede/Hintergründe und die Vor- und Nachteile, die man bei der Indikationsstellung für oder gegen eine Kurzschaftendoprothese am Hüftgelenk abwägen sollte. Grundsätzlich liegt das Bestreben der orthopädischen Chirurgie darin, eine hüftendoprothetische Primärversorgung möglichst knochensparend und weichteilschonend durchzuführen, um so den Grundstein für eine erfolgreiche Revisionsoperation zu legen. Aufgrund der noch ausstehenden Langzeitresultate von Kurzschaftprothesen werden aber konventionelle Standardschäfte gegenüber knochensparenden Hüftimplantaten nach wie vor bevorzugt. Auf dem neusten Stand der Entwicklung diskutieren die Autoren osteologische Aspekte der Kurzschaftendoprothesen. Sie setzen sich vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklung immer weiterer Modelle mit der Nomenklatur und Einteilung der verschiedenen Kurzschaftendoprothesen auseinander und stellen darüber hinaus die gängigsten Modelle ausführlich vor.     Aus dem Inhalt
Osteologische Aspekte der Kurzschaftendoprothetik der Hüfte – Indikation für die Kurzschaftendprothik – Was können wir aus Versagensmechanismen der Kurzschäfte für die Zukunft lernen? – Mittelfristige Ergebnisse der Literatur – DEXA – Analysen bei Hüftprothesen – Revisionsoperationen – Die gängigen Modelle und: das Konstruktionsprinzip/das Design der Prothese, die theoretischen Grundlagen, die Indikationen und Kontraindikationen, die möglichen operativen Zugänge, erste klinische Daten und die Revisionsmöglichkeit der Prothesen.
Der Herausgeber
Prof. Dr. med. J. Jerosch, CA der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, Johanna-Etienne-Krankenhaus, Neuss     


Caracteristici

Wissen, das für die Entscheidung für oder gegen eine Kurzschaftendoprothese essenziell ist: Wie sind die Indikationen für die Kurzschaftendoprothetik?Welche osteologischen Aspekte sollte man kennen und was kann man aus Versagensmechanismen lernen?

Alle gängigen Kurzschaftendoprothesen am Hüftgelenk werden vorgestellt und diskutiert!

Autoren sind an der Entwicklung der Prothesenmodelle beteiligt!