Cantitate/Preț
Produs

Inkonsistenzen (Fröhliche Wissenschaft, nr. 068)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – October 2015
Philosophie ist Inkonsistenzerfahrung. Marcus Steinweg unternimmt den waghalsigen Versuch, diese These nachdenkbar in Form zu bringen. In über 130 aphoristischen Notizen zu "Kunst", "Finanzromantik", "Selbstmord", "Sex mit Hegel", "Kontingenz", "Akrobatik", "Debord mit Derrida", "Kraft", "Tatsachenesoterik", "Immanenzidioten", "Nihilismus", "Emotion", "Wüste", etc. Erst die Öffnung auf den Inkonsistenzwert unserer Gewissheiten und Evidenzen entreißt das Denken der Illusion ihrer Stabilität und Notwendigkeit.
Citește tot Restrânge

Din seria Fröhliche Wissenschaft

Preț: 8171 lei

Puncte Express: 123

Preț estimativ în valută:
1648 1877$ 1473£

Carte disponibilă

Livrare economică 05-11 iulie
Livrare express 29 iunie-06 iulie pentru 1751 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783957570345
ISBN-10: 3957570344
Pagini: 156
Dimensiuni: 98 x 180 x 15 mm
Greutate: 0.13 kg
Editura: Matthes & Seitz Verlag
Seria Fröhliche Wissenschaft


Notă biografică

"Philosophy and art are the lightest and most complex of disciplines. Among contemporary philosophers Marcus Steinweg is for me the most artistic one." Rosemarie Trockel
Marcus Steinweg, geb. 1971, lebt und arbeitet als Philosoph in Berlin. Er war Dozent an der HBK Braunschweig und Gastprofessor an der HfBK Hamburg und lehrt augenblicklich an der Universität der Künste Berlin. Zu seinen jüngsten Publikationen zählen: "Behauptungsphilosophie" (Berlin: Merve 2006), "Duras" (with Rosemarie Trockel, Berlin: Merve 2008), "Politik des Subjekts" (Zürich/Berlin: Diaphanes 2009),"Aporien der Liebe" (Berlin: Merve 2010), "Kunst und Philosophie / Art and Philosophy" (Cologne: Walter König: 2012), "Philosophie der Überstürzung" (Berlin: Merve 2013), "Inkonsistenzen" (Berlin: Matthes & Seitz 2015), "Evidenzterror" (Berlin: Matthes & Seitz 2015) und "Gramsci Theater" (Berlin: Merve 2016). Die englischsprachige Fassung einiger seiner Bücher erscheint 2017 bei The MIT Press.