Cantitate/Preț
Produs

Inklusiver aufgabenorientierter Englischunterricht: Kooperative Entwicklung und Erprobung eines Unterrichtsmodells in der Praxis (Literatur-, Kultur- und Sprachvermittlung: LiKuS)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – May 2019
Gemeinsames Englischlernen in einer bunt gemischten Lerngruppe ist möglich. Ein im Schulalltag umsetzbares, gemeinsam entwickeltes und erprobtes Unterrichts- und Unterstützungskonzept, das die Arbeit mit Lernaufgaben ins Zentrum stellt, lässt Forschung, Lehrpersonen und Lernende gemeinsam Entwicklungsschritte gehen. So kommen eine solide, empirisch abgestützte theoretische Grundlage und die Bedingungen der Unterrichtspraxis zusammen, um Perspektiven für inklusive Unterrichtentwicklung zu eröffnen.
Citește tot Restrânge

Din seria Literatur-, Kultur- und Sprachvermittlung: LiKuS

Preț: 27637 lei

Preț vechi: 33538 lei
-18%

Puncte Express: 415

Preț estimativ în valută:
5562 6246$ 5010£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 22 august-05 septembrie
Livrare express 25 iulie-01 august pentru 7636 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783476049322
ISBN-10: 3476049329
Pagini: 348
Dimensiuni: 148 x 210 x 18 mm
Greutate: 0.48 kg
Ediția: 1. Aufl. 2019
Editura: J.B. Metzler
Colecția J.B. Metzler
Seria Literatur-, Kultur- und Sprachvermittlung: LiKuS

Locul publicării: Stuttgart, Germany

Cuprins

Inklusion als gesellschaftspolitische Thematik.- Heterogenität und Differenzierung in der Englischdidaktik.- Inklusive Differenzierung und inklusive Fachdidaktik.- Mit Lernaufgaben inklusiv Englisch unterrichten: Die Erprobung in der Praxis.- Ein Modell einer tragfähigen inklusiven Lehr- und Lernumgebung mit inklusivem Support.

Notă biografică

Christoph Suter ist Dozent für Englischdidaktik an der PH Thurgau/Schweiz. In seiner langjährigen Unterrichtstätigkeit auf der Sekundarstufe I, als Lehrwerkautor, in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen sowie in Forschungs- und Entwicklungsprojekten befasst er sich seit langer Zeit mit aufgabenorientiertem Englischunterricht.

Textul de pe ultima copertă

Gemeinsames Englischlernen in einer bunt gemischten Lerngruppe ist möglich. Ein im Schulalltag umsetzbares, gemeinsam entwickeltes und erprobtes Unterrichts- und Unterstützungskonzept, das die Arbeit mit Lernaufgaben ins Zentrum stellt, lässt Forschung, Lehrpersonen und Lernende gemeinsam Entwicklungsschritte gehen. So kommen eine solide, empirisch abgestützte theoretische Grundlage und die Bedingungen der Unterrichtspraxis zusammen, um Perspektiven für inklusive Unterrichtentwicklung zu eröffnen.

Der Inhalt
  • Inklusion als gesellschaftspolitische Thematik
  • Heterogenität und Differenzierung in der Englischdidaktik
  • Inklusive Differenzierung und inklusive Fachdidaktik
  • Mit Lernaufgaben inklusiv Englisch unterrichten: Die Erprobung in der Praxis
  • Ein Modell einer tragfähigen inklusiven Lehr- und Lernumgebung mit inklusivem Support
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Englischdidaktik, Didaktik der Fremdsprachen, Fachdidaktiken, Sonderpädagogik
  • Englischlehrpersonen der Grund-/Primarschule und der Sekundarstufe I sowie sonderpädagogische Fachpersonen
Der Autor

Christoph Suter ist Dozent für Englischdidaktik an der PH Thurgau/Schweiz. In seiner langjährigen Unterrichtstätigkeit auf der Sekundarstufe I, als Lehrwerkautor, in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen sowie in Forschungs- und Entwicklungsprojekten befasst er sich seit langer Zeit mit aufgabenorientiertem Englischunterricht.

Caracteristici

Inklusion im Englischunterricht praktisch umgesetzt