Cantitate/Preț
Produs

Geschichtliche Grundbegriffe 1 - 8

Editat de Otto Brunner, Werner Conze, Reinhart Koselleck
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – September 2004

Das achtbändige Lexikon »Geschichtliche Grundbegriffe« (Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland. Hrsg. von Otto Brunner, Werner Conze und Reinhart Koselleck, 1972 - 1997) gilt als eines der international bedeutendsten interdisziplinären Standardwerke zur Geschichte historischer Begriffe.Führende Wissenschaftler vieler Fakultäten (u. a. Ernst-Wolfgang Böckenförde, Hans Ulrich Gumbrecht, Reinhart Koselleck, Christian Meier) untersuchen die zentralen Leitbegriffe der politisch-sozialen Welt: die tradierten vorrevolutionären Termini wie »Gesellschaft« und »Staat« oder die Neologismen wie »Kommunismus«, »Faschismus«oder »Antisemitismus« und schließlich die erst in und durch die Moderne zu Begriffen aufrückenden Vokabeln wie »Klasse«, »Bedürfnis«, »Fortschritt«und »Geschichte«.Dabei werden die weit über 100 ausgewählten Termini darauf befragt, wie sie sich im Laufe der Französischen und der Industriellen Revolution zu politisch-sozialen Leitbegriffen auskristallisieren und unser heutiges historisches Bewußtsein durchdringen konnten. Ja, man könnte so weit gehen, ohne diese Schlüsselbegriffe der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Organisation gebe es kein Geschichtsverständnis im modernen Sinn. Denn die leitende Prämisse der »Geschichtlichen Grundbegriffe« lautet: Geschichte schlägt sich in bestimmten Begriffen nieder und wird in ihnen überhaupt erst zur Geschichte.

Citește tot Restrânge

Preț: 202673 lei

Puncte Express: 3040

Preț estimativ în valută:
41493 48568$ 36763£

Carte disponibilă

Livrare economică 01-06 octombrie
Livrare express 27 septembrie-04 octombrie pentru 21950 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783608915006
ISBN-10: 3608915001
Pagini: 9000
Dimensiuni: 245 x 400 x 152 mm
Greutate: 10.16 kg
Editura: Klett-Cotta Verlag

Recenzii

»... Das Standardwerk im roten Schuber gehört ins Bücherbord eines jeden Geschichtsstudenten, ja überhaupt eines jeden Geschichtsinteressierten. Ein Platz dafür wird sich schon finden lassen.«Volker Ullrich (Die Zeit, 10.2.2005)»... Jetzt bringt der Verlag dankenswerterweise eine broschierte Ausgabe heraus, die den Krimi der "Geschichtlichen Grundbegriffe" zu jedermanns Hausschatz macht. ...«(Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.12.2004)»... Die «Geschichtlichen Grundbegriffe» haben sich unterdessen als schwer zu entbehrendes Nachschlagewerk für all jene etabliert, die verstehen wollen, wie in der Gegenwart die Vergangenheit gegenwärtig ist. ...«Uwe Justus Wenzel (Neue Zürcher Zeitung, 7.12.2004)