Cantitate/Preț
Produs

Finanzierung und Organisation des Sozialstaates

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – 06 Oct 2018
Dieses Lehrbuch bietet eine Darstellung der Finanzierungs- und Organisationsstruktur des deutschen Sozialstaates mit einem Schwerpunkt im Bereich der Sozialversicherung. Es stellt die Organisationsformen sozialstaatlicher Verwaltungen in Grundzügen mit zahlreichen Beispielen auf Bundes-, Landes- sowie kommunaler Ebene vor. Dabei werden Gestaltungsmöglichkeiten von Organisationsstrukturen und aktuelle Rechtsfragen erörtert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Finanzierung sozialstaatlicher Leistungen. Im Mittelpunkt stehen hier Abgrenzungsfragen zwischen der Steuer- und Beitragsfinanzierung des Sozialstaates. Neben relevanten verfassungsrechtlichen Grundlagen werden zeitlose Fragen der Freiheit dargestellt und zugleich eine Begrenzung der Selbstverwaltung sichtbar gemacht. Zusätzlich werden rechtliche Rahmenbedingungen und politische Gestaltungsmöglichkeiten diskutiert. Ergänzt wird dieser Teil durch ein Kapitel über die Durchsetzungsmöglichkeiten von sozialstaatlichen Forderungen.

Studierende, Praktiker und interessierte Laien erhalten eine eingehend strukturierte Einführung in das gegliederte System des deutschen Sozialstaates, wobei die Umsetzung des rechtlich Machbaren im Mittelpunkt steht.

Citește tot Restrânge

Preț: 17200 lei

Preț vechi: 18775 lei
-8%

Puncte Express: 258

Preț estimativ în valută:
3459 3840$ 3084£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 21 octombrie-04 noiembrie
Livrare express 20-27 septembrie pentru 4530 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783658203283
ISBN-10: 3658203285
Dimensiuni: 168 x 240 mm
Greutate: 0.65 kg
Ediția: 1. Aufl. 2019
Editura: Springer Fachmedien Wiesbaden
Colecția Springer Gabler
Locul publicării: Wiesbaden, Germany

Cuprins

Bedeutung und Stellung des Sozialrechts.- System des Sozialrechts.- Sozialversicherung (Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Arbeitslosenversicherung).- Soziale Fürsorge und Hilfen.- Soziale Versorgung und Entschädigungen.- Soziale Förderung.- Menschen mit Behinderung.

Notă biografică

Dr. Ralf Möller ist Professor an der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU). Er lehrt und forscht im Themenfeld der Finanzierung sozialer Sicherungssysteme. Vor seinem Ruf an die HGU war er in verschiedenen Bereichen sozialstaatlicher Sicherungssysteme tätig. Unter anderem war er mit Themen der Krankenhausfinanzierung und -planung sowie der Leitung und Steuerung eines Teilgebiets einer Kranken- und Pflegeversicherung befasst.


Textul de pe ultima copertă

Dieses Lehrbuch bietet eine Darstellung der Finanzierungs- und Organisationsstruktur des deutschen Sozialstaates mit einem Schwerpunkt im Bereich der Sozialversicherung. Es stellt die Organisationsformen sozialstaatlicher Verwaltungen in Grundzügen mit zahlreichen Beispielen auf Bundes-, Landes- sowie kommunaler Ebene vor. Dabei werden Gestaltungsmöglichkeiten von Organisationsstrukturen und aktuelle Rechtsfragen erörtert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Finanzierung sozialstaatlicher Leistungen. Im Mittelpunkt stehen hier Abgrenzungsfragen zwischen der Steuer- und Beitragsfinanzierung des Sozialstaates. Neben relevanten verfassungsrechtlichen Grundlagen werden zeitlose Fragen der Freiheit dargestellt und zugleich eine Begrenzung der Selbstverwaltung sichtbar gemacht. Zusätzlich werden rechtliche Rahmenbedingungen und politische Gestaltungsmöglichkeiten diskutiert. Ergänzt wird dieser Teil durch ein Kapitel über die Durchsetzungsmöglichkeiten von sozialstaatlichen Forderungen.

Studierende, Praktiker und interessierte Laien erhalten eine eingehend strukturierte Einführung in das gegliederte System des deutschen Sozialstaates, wobei die Umsetzung des rechtlich Machbaren im Mittelpunkt steht.

Inhalt

  • Bedeutung und Stellung des Sozialrechts
  • System des Sozialrechts
  • Übergreifende Grundlagen der Sozialversicherung
  • Zweige der Sozialversicherung
  • Soziale Fürsorge und Hilfen
  • Soziale Versorgung und Entschädigungen
  • Soziale Förderung
  • Menschen mit Behinderung

Der Autor

Dr. Ralf Möller ist Professor an der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU). Er lehrt und forscht im Themenfeld der Finanzierung sozialer Sicherungssysteme. Vor seinem Ruf an die HGU war er in verschiedenen Bereichen sozialstaatlicher Sicherungssysteme tätig. Unter anderem war er mit Themen der Krankenhausfinanzierung und -planung sowie der Leitung und Steuerung eines Teilgebiets einer Kranken- und Pflegeversicherung befasst.


Caracteristici

Systematische Übersicht zur Organisation und Finanzierung deutscher Sozialleistungssysteme
Mit konkreter Einordnung in den Rechtsrahmen
Aktuelle Rechtsfragen werden mit erörtert