Cantitate/Preț
Produs

Die Selbständigkeitsfiktion der Betriebsstätte: Umsetzung des Authorised OECD Approach in § 1 AStG

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – 04 Jul 2018
In diesem Buch befasst sich Simon Schaz mit der Steuersubjektsqualität der Betriebsstätte und plädiert für eine volle Verselbständigung der Betriebsstätte als eigenes Körperschaftsteuersubjekt. Hintergrund ist die Umsetzung des sogenannten Authorised OECD Approach (AOA), mit dem die OECD ein neues Konzept zur Betriebsstättengewinnaufteilung entworfen hat. Der Autor sieht das Konzept dieser gesetzgeberischen Umsetzung einer Selbständigkeitsfiktion der Betriebsstätte als unvollständig an und erläutert die Forderung nach einer vollständig eigenen Steuersubjektsqualität der Betriebsstätte. 
Citește tot Restrânge

Preț: 26661 lei

Preț vechi: 33270 lei
-20%

Puncte Express: 400

Preț estimativ în valută:
5339 5942$ 4606£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 22 noiembrie-06 decembrie
Livrare express 26 octombrie-02 noiembrie pentru 7616 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783658228194
ISBN-10: 3658228199
Dimensiuni: 148 x 210 mm
Greutate: 0.34 kg
Ediția: 1. Aufl. 2018
Editura: Springer Fachmedien Wiesbaden
Colecția Springer Gabler
Locul publicării: Wiesbaden, Germany

Cuprins

Tatbestand, Rechtsfolgen und Systematik des § 1 AStG n.F.- Dokumentationspflichten.- Vereinbarkeit der Neuregelungen mit höherrangigem Recht.- Die Betriebsstätte als eigenständiges Steuersubjekt.

Notă biografică

Dr. Simon Schaz ist als Rechtsanwalt im Bereich Steuerrecht in Frankfurt/Main tätig. 

Textul de pe ultima copertă

In diesem Buch befasst sich Simon Schaz mit der Steuersubjektsqualität der Betriebsstätte und plädiert für eine volle Verselbständigung der Betriebsstätte als eigenes Körperschaftsteuersubjekt. Hintergrund ist die Umsetzung des sogenannten Authorised OECD Approach (AOA), mit dem die OECD ein neues Konzept zur Betriebsstättengewinnaufteilung entworfen hat. Der Autor sieht das Konzept dieser gesetzgeberischen Umsetzung einer Selbständigkeitsfiktion der Betriebsstätte als unvollständig an und erläutert die Forderung nach einer vollständig eigenen Steuersubjektsqualität der Betriebsstätte.

Der Inhalt
  • Tatbestand, Rechtsfolgen und Systematik des § 1 AStG n.F.
  • Dokumentationspflichten
  • Vereinbarkeit der Neuregelungen mit höherrangigem Recht
  • Die Betriebsstätte als eigenständiges Steuersubjekt
Die Zielgruppen
  • Lehrende und Studierende des Steuerrechts und der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre
  • Fach- und Führungskräfte aus dem Steuerrecht und der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre
Der Autor
Dr. Simon Schaz ist als Rechtsanwalt im Bereich Steuerrecht in Frankfurt/Main tätig. 


Caracteristici

Wissenschaftliche Studie aus dem Betriebswirtschaftlichen Steuerrecht