Cantitate/Preț
Produs

Die Laser Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS) als Inline-Verfahren zur Detektion von Oberflächenkontaminationen im Bereich der Klebtechnik (Berichte aus der Fertigungstechnik)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – April 2008
Verbleibende Trennmittelrückstände aber auch andere fertigungsbedingte Kontaminationen z.B. an FVK-Oberflächen beeinflussen die Verbundfestigkeit und können zum Adhäsionsversagen führen. Entsprechende Kontaminationen sollten daher direkt im Klebprozess (inline) erfasst und bewertet werden. Die Erfassung solcher Kontaminationen stellt messtechnisch eine große Herausforderung dar, da z.B. im Fall von Trennmittelkontaminationen an FVK-Oberflächen geringe Konzentrationen organischer Rückstände auf einem organischen Material nachgewiesen werden müssten. Das entsprechende Verfahren sollte zudem auch an rauen und schwach reflektierenden Oberflächen eine ausreichend hohe Oberflächenempfindlichkeit aufweisen. Die LIBS wird vorrangig für Untersuchungen von Bulkzusammensetzungen eingesetzt. Dennoch sind bereits Untersuchungen im Bereich der Oberflächenanalytik erfolgt. Zudem wird dem Verfahren eine Zunahme an oberflächenanalytischen Anwendungsfällen vorausgesagt.
Citește tot Restrânge

Din seria Berichte aus der Fertigungstechnik

Preț: 21998 lei

Puncte Express: 330

Preț estimativ în valută:
4436 5054$ 3964£

Carte disponibilă

Livrare economică 04-10 iulie
Livrare express 29 iunie-06 iulie pentru 3234 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783832271275
ISBN-10: 3832271279
Pagini: 186
Ilustrații: 166 schwarz-weiße und 101 farbige Abbildungen
Dimensiuni: 172 x 239 x 5 mm
Greutate: 0.35 kg
Editura: Shaker Verlag
Seria Berichte aus der Fertigungstechnik