Cantitate/Preț
Produs

Der strukturalistische Zirkel: Theorien über Mythos und Märchen bei Propp, Lévi-Strauss, Meletinskij

Cu Serena Grazzini
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – 30 Sep 1999

Die Autorin untersucht den wissenschaftlichen Charakter, den Formalisten und Strukturalisten ihren eigenen Analysen im Gegensatz zur traditionellen hermeneutisch verfahrenden Literaturkritik zusprechen.

Citește tot Restrânge

Preț: 21420 lei

Preț vechi: 29225 lei
-27%

Puncte Express: 321

Preț estimativ în valută:
4370 $ 3831£

Carte în stoc

Livrare din stoc 26 iunie

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783824443550
ISBN-10: 3824443554
Pagini: 260
Dimensiuni: 140 x 216 x 14 mm
Greutate: 0.34 kg
Ediția: 1999
Editura: Deutscher Universitätsverlag
Colecția Deutscher Universitätsverlag
Locul publicării: Wiesbaden, Germany

Cuprins

1. Einleitung.- 2. Die morphologische Analyse von Vladimir Propp.- 3. Die strukturale Analyse von Claude Lévi-Strauss.- 4. Die semiotisch-strukturale Analyse von Meletinskij, Nekljudov, Novik und Segal.- 5. Schlußbemerkung.- Bibliographie.


Notă biografică

Dr. Serena Grazzini studierte Germanistik und Anglistik an den Universitäten Pisa, Halle-Wittenberg und Regensburg; Promotion 1998. Heute ist sie mit einem Forschungsstipendium der Universität Florenz an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz tätig.


Textul de pe ultima copertă

Serena Grazzini untersucht den wissenschaftlichen Charakter, den Formalisten und Strukturalisten ihren eigenen Analysen im Gegensatz zur traditionellen hermeneutisch verfahrenden Literaturkritik zusprechen. Anhand von Märchen- und Mythen-Analysen von Propp, Lévi-Strauss und Meletinskij wird gezeigt, dass diese einen spezifischen Idealismus der Wissenschaftlichkeit entwickeln, indem sie sich auf Naturwissenschaften und die moderne Linguistik berufen. Die Autorin zeigt auf, wie Einheitsvorstellungen von Subjekt und Objekt der Analyse entwickelt werden, die sich den abgelehnten traditionellen Methodologien wieder annähern.