Cantitate/Preț
Produs

Der Improvisator

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – April 2012
"[...] Meine ganze Seele war in Bewegung; wegen meines Gesanges mit Schmeicheleien überhäuft, und meiner Kraft mir bewußt, bedurfte es nur Annunziatas Bitte, und zum erstenmal, seitdem ich erwachsen war, hatte ich die Dreistigkeit, eine Improvisation zu wagen. Ich nahm ihre Guitarre, und sie gab mir das Wort "Unsterblichkeit" auf. Ich überlegte den reichen Stoff, griff einige Accorde und begann nun mein Gedicht, wie es unmittelbar meiner Seele entquoll [...]."Die Geschichte von dem italienischen Waisenjungen Antonio, dem "Improvisator", ist Hans Christian Andersens erster Roman, der im Zusammenhang mit seinen Reisen durch Italien im Jahr 1835 entstand.
Citește tot Restrânge
Toate formatele și edițiile
Toate formatele și edițiile Preț Express
Paperback (4) 9281 lei  Economic 3-5 săpt. +689 lei  18-26 zile
  CREATESPACE – 9281 lei  Economic 3-5 săpt. +689 lei  18-26 zile
  TREDITION CLASSICS – 07 Mar 2013 16783 lei  Economic 3-5 săpt. +1819 lei  18-26 zile
  Europäischer Hochschulverlag – 03 Dec 2009 23316 lei  Economic 3-5 săpt. +1782 lei  18-26 zile
  dearbooks – April 2012 24666 lei  Economic 42-54 zile
Hardback (1) 27094 lei  Economic 3-5 săpt. +2963 lei  18-26 zile
  TREDITION CLASSICS – 07 Mar 2013 27094 lei  Economic 3-5 săpt. +2963 lei  18-26 zile

Preț: 24666 lei

Puncte Express: 370

Preț estimativ în valută:
4771 5697$ 4081£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 06-18 august

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783954553266
ISBN-10: 3954553260
Pagini: 320
Dimensiuni: 149 x 211 x 25 mm
Greutate: 0.42 kg
Editura: dearbooks

Notă biografică

Hans Christian Andersen wurde am 2. April 1805 in Odense (Dänemark) geboren. Er war der Sohn eines armen Schuhmachers. Er konnte kaum die Schule besuchen, bis ihm der Dänenkönig Friedrich VI, dem seine Begabung aufgefallen war, 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen ermöglichte. Bis 1828 wurde ihm auch das Universitätsstudium bezahlt. Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien, die ihn zu lebhaften impressionistischen Studien anregten. Der Weltruhm Andersens ist auf den insgesamt 168 von ihm geschriebenen Märchen begründet. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen.