Cantitate/Preț
Produs

CAE-Prozesskette für individuelle orthopädische Hilfsmittel: Kombination von faserverstärkter additiver Fertigung und textilen Materialien

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – 10 May 2022
Die im Rahmen der Dissertation erarbeitete CAE-gestützte Prozesskette vom kundenspezifischen 3D-Scan bis zum konfektionierten Produkt ermöglicht die Kombination von anwendungsgerecht additiv gefertigten Faserkunststoffelementen direkt auf flächigen Textilmaterialien. Dadurch lassen sich individuelle orthopädische Hilfsmittel fertigen, was anhand einer exemplarischen Entwicklung für das Kniegelenk aufgezeigt wird. Das neuartige orthopädische Hilfsmittel verbindet eine textile Kompressionsbandage mit biegesteifen Orthesenelementen. Die anforderungsgerechte Auslegung und Evaluation erfolgte simulationsgestützt.
Citește tot Restrânge

Preț: 24075 lei

Preț vechi: 30094 lei
-20%

Puncte Express: 361

Preț estimativ în valută:
4639 4484$ 4185£

Carte tipărită la comandă

Livrare economică 15-29 noiembrie

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783658372446
ISBN-10: 3658372443
Ilustrații: XXII, 176 S. 97 Abb., 34 Abb. in Farbe.
Dimensiuni: 148 x 210 mm
Greutate: 0.32 kg
Ediția: 1. Aufl. 2022
Editura: Springer Fachmedien Wiesbaden
Colecția Springer Vieweg
Locul publicării: Wiesbaden, Germany

Cuprins

Einleitung.-  Stand der Technik.-  Kombinatorische Fertigung.- Entwicklung eines orthopädischen Hilfsmittels für das Kniegelenk.- Wirtschaftlichkeit und Überführung in die industrielle Praxis.- Zusammenfassung und Ausblick. 

Notă biografică

Der Autor
Dustin Ahrendt hat am Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik (ITM), insb. an der heutigen Professur für Entwicklung und Montage von textilen Produkten, der Technischen Universität Dresden promoviert. Im Rahmen seiner Dissertation sowie der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am ITM befasste er sich hauptsächlich mit der Kombination additiver Fertigungsverfahren mit textilen Materialien.


Textul de pe ultima copertă

Die im Rahmen der Dissertation erarbeitete CAE-gestützte Prozesskette vom kundenspezifischen 3D-Scan bis zum konfektionierten Produkt ermöglicht die Kombination von anwendungsgerecht additiv gefertigten Faserkunststoffelementen direkt auf flächigen Textilmaterialien. Dadurch lassen sich individuelle orthopädische Hilfsmittel fertigen, was anhand einer exemplarischen Entwicklung für das Kniegelenk aufgezeigt wird. Das neuartige orthopädische Hilfsmittel verbindet eine textile Kompressionsbandage mit biegesteifen Orthesenelementen. Die anforderungsgerechte Auslegung und Evaluation erfolgte simulationsgestützt.

Der Autor
Dustin Ahrendt hat am Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik (ITM), insb. an der heutigen Professur für Entwicklung und Montage von textilen Produkten, der Technischen Universität Dresden promoviert. Im Rahmen seiner Dissertation sowie der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am ITM befasste er sich hauptsächlich mit der Kombination additiver Fertigungsverfahren mit textilen Materialien.