Cantitate/Preț
Produs

Borderlands: Towards an Anthropology of the Cosmopolitan Condition

De (autor)
Notă GoodReads:
en Limba Engleză Paperback – July 2016
Die Fernsehbilder von Migranten und Fl 1/4chtlingen, die in Seelenverk ufern an den K 1/4sten S 1/4deuropas ankommen, und von behelfsm Ÿigen Lagern, die auf Lesbos, Lampedusa, in Calais und anderenorts aus dem Boden wachsen, sind weltweit zur Gewohnheit geworden. Was wissen wir 1/4ber diese Grenzorte, 1/4ber diese Grenzbereiche zwischen L ndern und Kontinenten, die heute im Mittelpunkt von so viel Aufmerksamkeit und Angst stehen? Was wissen wir 1/4ber die Menschen dort, 1/4ber ihre Hoffnungen und „ngste und 1/4ber die sozialen Beziehungen, die zwischen den Bev lkerungsgruppen entstehen, die sich dort gegen 1/4ber stehen ? Migranten und Fl 1/4chtlinge, B 1/4rger, die Polizisten und andere offizielle Regierungsvertreter?

In diesem hochaktuellen Buch besch ftigt sich der Anthropologe Michel Agier mit diesen Fragen und untersucht diese Grenzfl chen, die sich am Rand von Nationen/Staaten bilden. Er greift auf seine ethnographischen Untersuchungen zur 1/4ck und zeigt, das Grenzen weit davon entfernt sind zu verschwinden. Grenzen haben eine neue zentrale Bedeutung in unseren Gesellschaften, sind Bezugspunkte f 1/4r immer mehr Menschen, die in ihren Wunschziell ndern keinen Platz finden. Sie sind Orte f 1/4r eine neue Spezies, die Grenzbewohner, die sowohl drinnen als auch drau Ÿen, eingeschlossen und ausgeschlossen sind, die unter widrigen Bedingungen lernen m 1/4ssen, wie die Welt funktioniert und andere Menschen denken, leben und f 1/4hlen. Das Leben von Migranten, auch vor dem Hintergrund der Ungewissheiten und Gefahren der Grenzgebiete, erz hlt uns ein wenig dar 1/4ber, wie jeder uns heute zunehmend leben wird, in einem kosmopolitischen Zustand, in dem die Erfahrung des Fremden und die Beziehung zwischen sich selbst und anderen st ndig neu definiert wird.

Dieses Buch wird bei Studenten und Wissenschaftlern der Anthropologie, Soziologie und Politik sowie bei Lesern, die die dr ngenden Probleme heutiger Migrationsbewegungen mit Sorge betrachten, auf gro Ÿes Interesse sto Ÿen.

Citește tot Restrânge
Toate formatele și edițiile
Toate formatele și edițiile Preț Express
Paperback (1) 10974 lei  10-16 zile +2194 lei  7-13 zile
  Polity Press – July 2016 10974 lei  10-16 zile +2194 lei  7-13 zile
Hardback (1) 31520 lei  10-16 zile
  Polity Press – July 2016 31520 lei  10-16 zile

Preț: 10974 lei

Preț vechi: 12587 lei
-13%

Puncte Express: 165

Preț estimativ în valută:
2112 2234$ 1778£

Carte disponibilă

Livrare economică 05-11 iulie
Livrare express 02-08 iulie pentru 3193 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9780745696805
ISBN-10: 0745696805
Pagini: 208
Dimensiuni: 154 x 228 x 12 mm
Greutate: 0.34 kg
Editura: Polity Press
Locul publicării: Chichester, United Kingdom

Public țintă

students and scholars in anthropology, sociology, politics; students taking courses on globalization, refugee studies and migration; interested general readers