Cantitate/Preț
Produs

Atlas der Anatomie des Menschen (Springer-Lehrbuch)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – September 2009
Die Neuauflage des Atlas der Anatomie wurde komplett überarbeitet und korrigiert. Jede Menge klinischer Bezüge, so wird Anatomie lebendig, Leitungsbahnen werden übersichtlich und vor allem logisch sinnvoll dargestellt, die wichtigsten Strukturen sind bei allen Bildern hervorgehoben, der Muskeltrainer – Ursprünge, Ansätze, Innervation und Blutversorgung tabellarisch aufgeführt.
Anatomie unterwegs…Mit dem einbändigen Atlas kann man auch in der Bahn lernen oder im Schwimmbad liegen – ohne sich einen Bruch zu heben.
Atlas im Präpsaal….Im Präpsaal will man keinen mehrbändigen oder teuren Atlas ablegen. Ein einbändiger Atlas zu einem genialen Preis-/Leistungsverhältnis schafft das Problem „Wer opfert seinen Atlas für den Präpsaal?" aus der Welt. Einfach zusammenlegen und sich für den Präptisch den eigenen Präpsaalatlas anschaffen.
Der Tillmann für Alle…Zum studentenfreundlichen Preis – auch für die Krankenpflege, Physiotherapeuten und alle Gesundheitsfachberufe, die wissen möchten, wie der Mensch gebaut ist.
Citește tot Restrânge

Din seria Springer-Lehrbuch

Preț: 24132 lei

Preț vechi: 25403 lei
-5%

Puncte Express: 362

Preț estimativ în valută:
4857 5459$ 4359£

Carte disponibilă

Livrare economică 12-26 august

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783642026799
ISBN-10: 3642026796
Ilustrații: 1363 farbige Abbildungen
Dimensiuni: 193 x 270 x 30 mm
Greutate: 1.57 kg
Ediția: 2., überarbeitete Auflage.
Editura: Springer Verlag GmbH
Seria Springer-Lehrbuch

Locul publicării: Berlin, Heidelberg, Germany

Public țintă

Upper undergraduate

Cuprins

Atlas: Allgemeine Anatomie, Kopf, ZNS, Hals, Rumpf, Situs, obere und untere Extremität. Der Muskeltrainer (Beiheft): Ursprünge, Ansätze, Innervation und Blutversorgung

Notă biografică

 
DER klinische Makroanatom im deutschsprachigen Raum

Textul de pe ultima copertă

So viel Anatomie für so wenig Geld?? Also an der inhaltlichen Qualität haben wir nicht gespart!
Die Neuauflage des Atlas der Anatomie von Professor Bernhard Tillmann wurde komplett überarbeitet und korrigiert. Die Abbildungen lassen keine Wünsche offen, die Beschriftung ist ausführlich ohne überbordend zu sein. Die Didaktik ist lernfreundlich und sinnvoll ohne komplett überladen zu sein.
Im Detail:
  • Jede Menge klinischer Bezüge, so wird Anatomie lebendig
  • Leitungsbahnen werden übersichtlich und vor allem logisch sinnvoll dargestellt
  • Die wichtigsten Strukturen sind bei allen Bildern hervorgehoben, damit ist klar, was man auf jeden Fall wissen muss
  • Und zum Schluss: Der Muskeltrainer – Ursprünge, Ansätze, Innervation und Blutversorgung der Muskeln tabellarisch aufgeführt.
Noch mehr Gründe, warum man den Tillmann kauft:
Anatomie unterwegs…
Wann will man schon mehrere Bände Anatomie durch die Gegend schleppen? Mit dem einbändigen Atlas kann man auch in der Bahn lernen oder im Schwimmbad liegen und sich das tägliche Lernpensum aneignen – ohne sich einen Bruch zu heben.
Atlas im Präpsaal….
Wo ist wenig Platz , wo geht es mitunter nicht ganz „spurenfrei" zu, wo muss wirklich ein ordentlicher Atlas in der Nähe sein? Im Präpsaal kann und will man aber keinen mehrbändigen oder superteuren Atlas ablegen. Ein einbändiger Atlas zu einem genialen Preis-/Leistungsverhältnis schafft das Problem „Wer opfert seinen Atlas für den Präpsaal?" aus der Welt. Einfach zusammenlegen und sich für den Tisch und das Präpteam den eigenen Präpsaalatlas anschaffen.
Der Tillmann für Alle…
Wer Anatomie lernen muss oder sich einfach so für Muskeln, Knochen, Nerven und Organe interessiert, aber kein kleines Vermögen ausgeben will, der profitiert von dieser Neuauflage. Zum studentenfreundlichen Preis – auch für Krankenpflegeschülerinnen und –schüler, Physiotherapeuten in spe und alle anderen Gesundheitsfachberufe, die wissen möchten, wie der Mensch gebaut ist.

Caracteristici

Einbändig - kein lästiges Schleppen oder Blättern in verschiedenen Bänden
Günstig - die komplette Anatomie für den kleinen Geldbeutel
Praktikabel - als "Zweitatlas" für den Präpsaal